Unerwartetes Update

Galaxy S8(+) erhält laut Samsung-Mitarbeiter Android 10

Das Galaxy S8 erschien damals mit Android 7.0 Nougat, darf sich aber wohl noch über die Version Android 10 freuen. Ein entspre­chendes Update soll in Planung sein.
AAA
Teilen (2)

Die meisten Hersteller stellen nach zwei Jahren Produkt­pflege ihren Smart­phones nur noch selten neue Betriebs­system­versionen zur Verfü­gung – eine der wenigen Ausnahmen ist das Samsung Galaxy S8. Bislang sah es eher so aus, als ob sich das 2017er Samsung-Ober­klas­semo­dell mit Android 9.0 Pie begnügen müsste, jetzt scheint eine Aktua­lisie­rung auf Android 10 doch realis­tisch zu sein. Die Anfrage eines Galaxy-S8+-Besit­zers nach dem Update entgeg­nete ein Mitar­beiter mit einer Bestä­tigung für eben jenes. Ein nicht selbst­verständ­licher, aber begrü­ßens­werter Schritt.

Galaxy S8 bekommt Android 10

Bekommt das Galaxy-S8-Duo bald Android 10?Bekommt das Galaxy-S8-Duo bald Android 10? Abge­sehen von Mobil­geräten der Pixel-Serie und Modellen des Android-One-Programms, werden Smart­phones in puncto Soft­ware oftmals früh in Rente geschickt. So verwun­derte es auch kaum, als im September eine poten­zielle Update-Liste von Samsung-Produkten erschien, auf welcher das Galaxy S8 fehlte. Ein Besitzer des Galaxy S8+ und Leser der Website WindowsUnited wandte sich entspre­chend enttäuscht an den Support des Herstel­lers. Er teilte sein Unver­ständnis darüber mit, dass zwar neue Einsteiger- und Mittel­klasse-Smart­phones, aber keine zwei Jahre alten Flagg­schiffe Android 10 erhalten würden.

Thomas Schuh­mann, Mitar­beiter des Samsung-Kunden­dienstes, antwor­tete dem User mit einer über­raschend posi­tiven Nach­richt. So sei die Aktua­lisie­rung auf Android 10 für das Galaxy S8(+) geplant. Schuh­mann könne jedoch nicht sagen, wann dieses Update genau ausge­rollt wird.

OneUI 2.0: Weitere 2017er-Smart­phones wieder denkbar

Nach diesem Bericht zu urteilen, scheint die aktuell kursie­rende Update-Liste nicht voll­ends zuzu­treffen. Die auf Android 10 basie­rende Soft­ware OneUI 2.0 könnte also auch auf anderen, bisher nicht erwähnten Modellen ausge­rollt werden. Uns fällt da zuerst das Galaxy Note 8 als mögli­cher Kandidat ein. Das Phablet ist schließ­lich sogar fünf Monate jünger als das Galaxy S8.

Des Weiteren bietet sich das im August 2017 erschie­nene Outdoor-Smart­phone Galaxy S8 Active für eine Aktua­lisie­rung auf Android 10 an. Allzu gute Hard­ware benö­tigt die zehnte Itera­tion des Google-OS nicht, weshalb es auch auf älteren Einsteiger-Produkten wie dem Galaxy J3 (2017) und dem Galaxy J5 (2017) eine Heimat finden könnte.

Wir haben die Beta von OneUI 2.0 bereits auf einem Galaxy S10+ auspro­biert. Welche Neue­rungen das Soft­ware-Update basie­rend auf Android 10 bereit­hält, lesen Sie in einer Bilder­news.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Update