Aktion

Galaxy S6 samt Allnet-Flat im Vodafone-Netz für unter 20 Euro

Im Rahmen eines X-Mas-Deals können Nutzer das Galaxy S6 (64 GB) mit einer Allnet-Flat für 19,99 Euro monatlich erhalten.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen

Aktionsweise bietet sparhandy ein Bundle aus einer Allnet-Flat im Vodafone-Netz zusammen mit dem Samsung Galaxy S6 (64 GB) an. Nutzer zahlen für den Tarif MoWoTel Smart Basic monatlich 19,99 Euro.

Sparhandy offeriert Samsung Galaxy S6 mit EinsteigertarifSparhandy offeriert Samsung Galaxy S6 mit Einsteigertarif Im Gegenzug erhalten sie eine Allnet-Flat mit einem monatlichen Datenvolumen von 500 MB. Damit surfen Anwender mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s. Anschließend wird der Anschluss auf 64 kBit/s gedrosselt. Voice over IP und Peer-to-Peer-Verbindungen und die Nutzung am Laptop sind nicht gestattet. Zusätzlich ist eine Sprachflat ins nationale Mobil- und Festnetz enthalten. Allerdings mit der Einschränkung, dass Nutzer pro Abrechnungszeitraum nicht mehr als 250 Stunden telefonieren sollten, andernfalls behält sich Vodafone ein Sonder­kündigungsrecht vor. SMS werden pro Nachricht mit 15 Cent zusätzlich abgerechnet. Bei Registrierungen bis zum 31. Dezember ist ein erhöhtes Datenvolumen von 500 statt 250 MB inbegriffen. Einmalig fällt bei der Bestellung ein Startpreis von 49 Euro an.

Interessent können das Angebot über diese Aktionsseite buchen.

Samsung Galaxy S6 mit 64 GB

Zum Tarif erhalten Nutzer ein Samsung Galaxy S6 mit 64 GB dazu. Das Highend-Handy von Samsung bietet seinen Anwendern einen Acht-Kern-Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher. Des Weiteren lassen sich Fotos mit einer 16-Megapixel-Auflösung knipsen. Weitere Informationen zu dem Gerät erhalten Sie auf der Galaxy-S6-Geräteseite.

Die 64-GB-Variante des S6 wird online für rund 500 Euro gehandelt. Wir haben die Tarifkosten gegengerechnet: Über die ersten 24 Monate fällt eine Gesamtgrund­gebühr in Höhe von 478,80 Euro an (24 mal 19,95 Euro). Zusätzlich wird noch der einmalige Startpreis von 49 Euro dazu addiert und ergibt in der Summe 527,80 Euro. Zieht man davon den Online-Verkaufspreis von etwa 500 Euro ab, verbleiben knapp 28 Euro für den Tarif. Auf den einzelnen Monat heruntergerechnet zahlen Nutzer rechnerisch etwas mehr als ein Euro für die Allnet-Flat allein.

Kündigung kann sich lohnen

Ab dem dritten Vertragsjahr entfällt der 250-Datenvolumen-Bonus und Nutzer können statt 500 nur noch auf 250 MB monatlichen Traffic zurückgreifen. Die rechtzeitige Kündigung müssen Nutzer spätestens drei Monate vor Vertragsende aussprechen. Andernfalls verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um ein weiteres Jahr.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion