Tschüß, Galaxy Note?

Gerücht: Galaxy S21 Ultra mit S-Pen, dafür kein Note mehr?

Speku­lationen um ein nahendes Ende der Galaxy-Note-Reihe gibt es schon länger, nun heizt ein Bran­chen­kenner diese weiter an. Das Galaxy S21 Ultra soll den S-Pen nutzen können.

Bekommt das Galaxy S21 Ultra S-Pen-Support? Bekommt das Galaxy S21 Ultra S-Pen-Support?
Samsung
Nächstes Jahr feiert die Phablet-Reihe Galaxy Note ihren zehn­jäh­rigen Geburtstag – aber erscheint über­haupt ein 2021er Modell? Ein Tipp­geber beteuert, dass das Galaxy 21 Ultra defi­nitiv kompa­tibel zum S-Pen ist. Entspre­chend kommt in diesem Smart­phone ein ange­passter Bild­schirm mit Digi­tizer zur akku­raten Erken­nung der Stift­ein­gaben zum Einsatz. Einen Schacht für den S-Pen soll das Galaxy S21 Ultra jedoch nicht haben. Even­tuell denkt Samsung über eine andere Möglich­keit, etwa einer Haftung des Stylus am Gehäuse per Magne­tismus, nach.

Wird die Galaxy-Note-Reihe fort­gesetzt?

Bekommt das Galaxy S21 Ultra S-Pen-Support? Bekommt das Galaxy S21 Ultra S-Pen-Support?
Samsung
Im Oktober 2011 über­raschte Samsung mit einem Smart­phone, das den Begriff Phablet etablierte. Heut­zutage mag das 5,3 Zoll messende Display des Galaxy Note eher mickrig wirken, aller­dings waren damals Handys mit 4,3 bis 4,6 Zoll Stan­dard. Schnell folgten Wett­bewerber mit Konkur­renz­pro­dukten, jedoch behielt die Note-Serie bis heute den Stylus-Support via S-Pen als Allein­stel­lungs­merkmal. Schon vor ein paar Monaten berich­teten wir darüber, dass diese Einzig­artig­keit demnächst Vergan­gen­heit sein könnte.

Zu diesem Zeit­punkt hieß es noch, dass alle Vari­anten des Galaxy S21 den beliebten Stift unter­stützen. Jetzt meldet sich der meist sehr gut vernetzte Insider Ice universe auf Twitter mit neuen Infor­mationen zu Wort. Von einer S-Pen-Kompa­tibi­lität für sämt­liche S21-Modelle ist zwar nicht mehr die Rede, dafür wird diese aber dem Galaxy S21 Ultra hundert­pro­zentig beschei­nigt. Die Samsung-Experten von SamMobile deuten den Tweet als kein gutes Omen für die Zukunft der Note-Reihe. „Erwarten Sie kein Galaxy Note Äqui­valent“, schätzt das Blog die Situa­tion ein.

Größere Akku­kapa­zität dank fehlendem S-Pen-Schacht?

Samsung Galaxy S21 Ultra

Lange Zeit beschwerten sich die Verbrau­cher über eine zu kurze Akku­lauf­zeit, mitt­ler­weile gehen immer mehr Hersteller dem Wunsch nach einer größeren Batterie nach. Mit mehr Raum im Gehäuse könnte auch die Akku­kapa­zität steigen. Würde also der S-Pen-Einschub entfallen, dürfte ein größerer Strom­spei­cher möglich sein, beispiels­weise besitzen das Galaxy S20 Ultra und das Galaxy Note 20 Ultra ein 6,9-Zoll-Display, die Akku­kapa­zität des S-Modells ist aller­dings um 500 mAh größer. Dieser Aspekt und ein Ende der Note-Produkt­linie sind aller­dings rein speku­lativ. Es bleibt abzu­warten, welche Stra­tegie Samsung letzt­end­lich im nächsten Jahr verfolgt.

Mehr zum Thema Stylus