Neuer Smartphone-Look

Galaxy S21: Optimierter Kamerabuckel, Launch Januar 2021?

Samsung könnte das Galaxy S21 schon in drei Monaten vorstellen. Das Design wurde merk­lich entschärft. Die Erhe­bung der Kamera verschmilzt mehr mit dem rest­lichen Gehäuse und wurde teils geschrumpft.

Die dies­jäh­rigen Smart­phone-Flagg­schiffe haben teils abstrus ausufernde Kame­rabu­ckel, zumin­dest Samsung scheint etwas zurück­zuru­dern, was erste Render­bilder des Galaxy S21 zeigen. Ein renom­mierter Bran­chen­insider veröf­fent­lichte kürz­lich Grafiken des 2021er Ober­klas­semo­dells. Mit dem über den Rahmen gebo­genem Element wagt Samsung eine neue Design­sprache, der LED-Blitz ist neben dem Rechteck posi­tio­niert. Beim Galaxy S21 Ultra setzt Samsung den Bildern zufolge auf eine wuch­tige, eben­falls seit­lich abge­run­dete Kamera-Konstruk­tion. Das rest­liche Erschei­nungs­bild der kommenden High-End-Tele­fone gleicht größ­ten­teils dem Galaxy S20 / Galaxy S20 Ultra.

Galaxy S21 zeigt sich in zurück­hal­tender Optik

Mögliches Design des Galaxy S21 Mögliches Design des Galaxy S21
@OnLeaks, Voice

Datenblätter

Ob Huawei (P40-Serie), Xiaomi (Mi 10T Pro / Mi 10 Ultra) oder eben Samsung (Galaxy S20 / Galaxy Note 20): hervor­ste­hende und auffäl­lige Kame­raele­mente sind derzeit bei den führenden Herstel­lern Trumpf. In der jüngsten Vergan­gen­heit spra­chen sich aller­dings zahl­reiche Konsu­menten gegen eine ausla­dende Erhe­bung der Knipse aus – das Galaxy S21 dürfte Gegner des Kame­rabu­ckels anspre­chen. Zumin­dest, wenn die von Steve Hemmer­stoffer alias @OnLeaks publi­zierten Render­bilder dem finalen Produkt entspre­chen. Dieser gut vernetzte Mobil­funk­jour­nalist hat in der Regel eine hohe Tref­fer­quote. Mögliches Design des Galaxy S21 Mögliches Design des Galaxy S21
@OnLeaks, Voice
Auf dem Portal Voice berichtet Hemmer­stoffer über das Galaxy S21 und das Galaxy S21 Ultra. Die Rück­seite des regu­lären Modells beher­bergt drei Objek­tive in einem farb­lich zum Gehäuse passenden Element. Es gibt eine graue und eine schwarze Ausgabe des Samsung-Handys zu sehen. Die Front des Galaxy S21 ähnelt mit dem oben in der Mitte plat­zierten Punch-Hole dem Galaxy S20, aller­dings weisen die Seiten des Bild­schirms keine Krüm­mung auf. Es soll sich erneut um einen 6,2-Zoll-Bild­schirm handeln. Die Abmes­sungen des Galaxy S21 betragen den Angaben zufolge 151,7 mm Höhe, 71,2 mm Breite und 7,9 mm Dicke (9 mm beim Kame­rabu­ckel).

Galaxy S21 Ultra mit neuem Design

Mögliches Design des Galaxy S21 Ultra Mögliches Design des Galaxy S21 Ultra
@OnLeaks, Voice
Hinten wartet die Ulta-Vari­ante eben­falls mit einem neuen Look für die inte­grierten Foto­appa­rate auf. Aller­dings ist das Rechteck knapp doppelt so breit wie jenes des Stan­dard­modells. Vier Kameras und ein LED-Blitz sind zu erspähen. Es gibt Gerüchte um zwei Tele­objek­tive respek­tive Peri­skop-Objek­tive. Die Ränder des Moduls schmiegen sich um den Rahmen des Galaxy S21 Ultra. Das leicht gebo­gene Display soll zwischen 6,7 und 6,9 Zoll messen. Samsungs Galaxy S21 Ultra könnte 165,1 mm Höhe, 75,6 mm Breite und 8,9 mm Dicke (10,8 mm beim Kame­rabu­ckel) messen. Die Vorstel­lung der Galaxy-S21-Reihe wird bereits im Januar 2021 erwartet. Mögliches Design des Galaxy S21 Ultra Mögliches Design des Galaxy S21 Ultra
@OnLeaks, Voice
(Quelle: Steve Hemmer­stoffer via Voice / Voice)

Samsung Galaxy S21 360° spin­ning view by @OnLeaks!

Mehr zum Thema Design