Software-Tanz in den Mai

Galaxy S21(+) & Fold 2: Mai-Patch und bessere Kamera

Samsung verbes­sert jetzt mit einem Update die Sicher­heit, die Kamera und die Datei­über­tra­gung von Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy Z Fold 2 5G.

Samsungs Update-Maschi­nerie läuft wie geschmiert, nach dem Galaxy S21 Ultra werden jetzt auch die Stan­dard- und Plus-Ausgabe mit dem Mai-Sicher­heits­patch bedacht.

Ergän­zend spen­dierte der Hersteller auch seinem falt­baren Flagg­schiff Galaxy Z Fold 2 5G eine Aktua­lisie­rung auf die Secu­rity-Stufe dieses Monats. Wie gehabt stopft die Soft­ware nicht nur Schwach­stellen vom Android-Betriebs­system an sich, sondern auch von Samsungs Benut­zer­ober­fläche One UI.

Verbes­serungen an der Kamera und der Datei­über­tra­gungs­methode Quick Share sind beim Update für Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy Z Fold 2 5G eben­falls an Bord.

Galaxy-S21-Serie ist Soft­ware-mäßig auf einem Niveau

Der Mai-Patch für das Galaxy Z Fold 2 5G Der Mai-Patch für das Galaxy Z Fold 2 5G
Bild: Andre Reinhardt
In der Redak­tion landete schon am 27. April der Mai-Sicher­heits­patch auf dem Galaxy S21 Ultra. Nun mehren sich die Berichte von deut­schen Nutzern, die das Update auch auf ihrem Galaxy S21 und Galaxy S21+ erhielten. Knackige 1,15 GB mussten Anwender beim Down­load für die Ultra-Fassung zur Verfü­gung haben, bei Stan­dard und Plus fällt die Datei­größe ein wenig geringer aus.

Sie benö­tigen 996 MB an Flash-Spei­cher auf Ihrem Galaxy S21 und Galaxy S21+, um die Aktua­lisie­rung voll­ziehen zu können. Anschlie­ßend geht es hoch auf die Soft­ware­ver­sion G991BXXU3AUDA (Stan­dard) respek­tive G996BXXU3AUDA (Plus).

Laut Ände­rungs­pro­tokoll hat sich die Leis­tung der Kamera verbes­sert. Des Weiteren soll die Frei­gabe von Dateien über Quick Share opti­miert worden sein. Sie können das Update OTA (Over-the-Air) direkt vom Handy aus über das Internet beziehen. Navi­gieren Sie hierfür zu Einstel­lungen / Soft­ware-Update / Herun­ter­laden und instal­lieren.

Galaxy Z Fold 2 5G ist im Mai ange­kommen

Datenblätter

Wer das aktu­elle Foldable-Ober­klas­semo­dell aus dem Hause Samsung sein Eigen nennt, erhält dieselben Vorzüge wie die Galaxy-S21-Reihe. Der Sicher­heits­patch Stand 1. Mai 2021 hält jetzt nebst Verbes­serungen an der Kamera und Samsung Quick Share auf dem Galaxy Z Fold 2 5G Einzug. Dabei zeigt sich der Spei­cher­ver­brauch human, es werden 493 MB benö­tigt.

Die Soft­ware­ver­sion lautet nach dem Update F916BXXU1DUDA. Samsung hat übri­gens auch schon das Galaxy S20 und das Galaxy Note 20 mit dem Mai-Sicher­heits­patch versorgt. Für das Galaxy S8 sieht es hingegen jetzt in puncto Updates düster aus.

Mehr zum Thema Faltbare Geräte