Für Fans

Galaxy S21 FE: Kein Boost beim Akku, neue Renderbilder

Das Galaxy S21 FE wird in wenigen Monaten enthüllt, wie es um Akku und Design bestellt ist, ist nun schon bekannt. Aus den Nieder­landen kommen weitere Details zum Budget-High-End-Handy.

Das Galaxy S20 FE kam sowohl bei Verbrau­chern als auch bei Testern gut an, den Nach­folger Galaxy S21 FE scheint Samsung jedoch zumin­dest in einer Hinsicht nicht zu verbes­sern. Berichten zufolge stagniert die Akku­kapa­zität. Somit würde das Galaxy S21 FE eine auflad­bare Batterie mit 4500 mAh besitzen. Immerhin wäre dieser Schritt konse­quent, denn auch beim Sprung vom Galaxy S20 auf Galaxy S21 beließ der Hersteller den Strom­spei­cher unver­ändert. Dank effi­zien­terem SoC könnte die nächste Fan Edition der popu­lären S-Serie dennoch über eine höhere Ausdauer verfügen.

Galaxy S21 FE: Kein größerer Akku erwartet

Beim Galaxy S21 FE dürfte es wieder bunt werden Beim Galaxy S21 FE dürfte es wieder bunt werden
LetsGoDigital / Concept Creator
Die Nieder­lande sind sich einig. GalaxyClub und LetsGoDigital, zwei zuver­läs­sige Infor­mati­ons­quellen aus unserem Nach­bar­land, bekamen dieselbe Infor­mation über das Galaxy S21 FE zuge­spielt. Den Angaben zufolge hat die dies­jäh­rige Fan Edition der S-Klasse eine auflad­bare Batterie mit der Bezeich­nung EB-BG990ABY. Hierbei handelt es sich um einen Samsung-Akku mit 4370 mAh Nenn­kapa­zität, was in der Regel vom Hersteller als 4500 mAh (typisch) vermarktet wird. An sich dürfte diese Kapa­zität für den Alltag genügen, dennoch wäre ein Upgrade nett gewesen. Renderbilder des Galaxy S21 FE in fünf Farben Renderbilder des Galaxy S21 FE in fünf Farben
LetsGoDigital / Concept Creator
Beispiel­weise hat es das Unter­nehmen so beim Galaxy S21+ gehand­habt. Dort ging es von 4500 mAh (Galaxy S20+) auf 4800 mAh hoch. Hingegen stagnierten Galaxy S21 sowie Galaxy S21 Ultra und behielten die Module der Vorhänger mit 4000 mAh respek­tive 5000 mAh. Es wird erwartet, dass das Galaxy S21 FE mit zwei Chip­sätzen erscheint. Ein LTE-Modell mit Exynos 2100 und eine 5G-Vari­ante mit Snap­dragon 888. In beiden Fällen gäbe es unter anderem bedingt durch den 5-nm-Prozess einen redu­zierten Ener­gie­ver­brauch.

So dürfte das Galaxy S21 FE aussehen

Front des Galaxy S21 FE Front des Galaxy S21 FE
LetsGoDigital / Concept Creator
Abseits der Infor­mationen über den Akku tauchten neue Render­bilder und ein passendes Render­video des güns­tigen High-End-Smart­phones auf. Die von Concept Creator erstellten Entwürfe des Galaxy S21 FE ähneln stark dem Design des regu­lären Galaxy  S21. Aller­dings weist das rück­sei­tige Kamera-Element stets die Farbe der Rück­seite auf. Zu sehen ist das Handy in den Ausfüh­rungen Schwarz, Dunkel­blau, Grün, Lila und Pink. In welchen Farben das Galaxy S21 FE tatsäch­lich erscheint, erfahren wir wohl im Rahmen des vermu­teten August-Events.

Weitere Infor­mationen über das Galaxy S21 FE, etwa bezüg­lich des Spei­cher­platzes, erfahren Sie in einem weiteren Artikel.

Mehr zum Thema Akku