Günstiges Premium-Handy

Galaxy S21 FE 5G: Google leakt technische Daten

Wem das gängige Galaxy S21 zu teuer ist, für den könnte das kommende Galaxy S21 FE 5G einen Blick wert sein. Die durch­gesi­ckerten Spezi­fika­tionen stimmen positiv.

Nach dem Flagg­schiff ist vor dem Flagg­schiff und so folgt auf Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 bald das Galaxy S21 FE 5G. Nun wurden zahl­reiche Spezi­fika­tionen des güns­tigeren High-End-Smart­phones von einer Quelle geleakt, die durchaus zuver­lässig sein dürfte, nämlich Google. In der Geräte-Daten­bank von Play Console gibt es seit kurzem einen Eintrag der kommenden Fan-Edition. Inklu­sive Produkt­foto. Zumin­dest in den USA, Südkorea und China wird das Galaxy S21 FE 5G den Chip­satz Snap­dragon 888 besitzen. Der Arbeits­spei­cher misst 6 GB.

Mal wieder Google: Galaxy S21 FE 5G geleakt

Galaxy S21 FE 5G in voller Pracht Galaxy S21 FE 5G in voller Pracht
Google
Es ist schon häufiger passiert, dass der Such­maschinen-Riese Infor­mationen über noch nicht offi­ziell vorge­stellte Mobil­geräte vorab publi­ziert. Nun hat es das Galaxy S21 FE 5G aus dem Hause Samsung getroffen. Mit dem Snap­dragon 888 unter der Haube wartet das Ober­klas­semo­dell mit einer bis zu 2,8 GHz taktenden Octa-Core-CPU und der flotten GPU Adreno 660 (840 MHz Takt) auf. Wie der Produkt­name des Handys bereits schil­dert, ist 5G-Daten­funk an Bord. Ob es eine pure LTE-Version des Galaxy S21 FE geben wird, bleibt abzu­warten. Play-Console-Eintrag des S21 FE 5G Play-Console-Eintrag des S21 FE 5G
Google
Dem Chip­satz stehen 6 GB RAM zur Seite. Das sind 2 GB weniger als beim Galaxy S21. Es ist aller­dings möglich, dass es wieder größere Spei­cher­vari­anten mit bis zu 8 GB RAM gib. Google nennt eine unge­wöhn­liche Bild­schirm­auf­lösung des Galaxy S21 FE 5G von 2009 x 1080 Pixel. Trifft dies zu, würde es sich um ein Seiten­ver­hältnis von 17:9 handeln. Das wäre seltsam, da die meisten Handys mitt­ler­weile mindes­tens auf 18:9 kommen. Womög­lich handelt es sich um einen Tipp­fehler. Außerdem gibt Play Console eine Schärfe von 480 ppi an, wodurch das Handy ein 4,8-Zoll-Display haben müsste. Äußerst unwahr­schein­lich.

Was bietet das Galaxy S21 FE 5G sonst noch?

Wie es aussieht, wird das erschwing­liche Premium-Telefon mit Android 11 an Bord ausge­lie­fert. Ein zeit­nahes Update auf Android 12 ist aber realis­tisch. Auf dem Foto erkennt man, dass sich am Design des Galaxy S21 FE 5G im Vergleich zum Galaxy S20 FE 5G kaum etwas geän­dert hat. Käufer erhalten ein Smart­phone mit recht dünnem Rand um das Display herum und einer oben mittig einge­las­senen Punch-Hole-Kamera. (via myfx­guide)

Die Rück­seite des Galaxy S21 FE 5G erin­nert an das regu­läre Galaxy S21.

Mehr zum Thema Details