Günstiges Premium-Handy

Galaxy S21 FE 5G: Google leakt technische Daten

Wem das gängige Galaxy S21 zu teuer ist, für den könnte das kommende Galaxy S21 FE 5G einen Blick wert sein. Die durch­gesi­ckerten Spezi­fika­tionen stimmen positiv.

Nach dem Flagg­schiff ist vor dem Flagg­schiff und so folgt auf Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 bald das Galaxy S21 FE 5G. Nun wurden zahl­reiche Spezi­fika­tionen des güns­tigeren High-End-Smart­phones von einer Quelle geleakt, die durchaus zuver­lässig sein dürfte, nämlich Google. In der Geräte-Daten­bank von Play Console gibt es seit kurzem einen Eintrag der kommenden Fan-Edition. Inklu­sive Produkt­foto. Zumin­dest in den USA, Südkorea und China wird das Galaxy S21 FE 5G den Chip­satz Snap­dragon 888 besitzen. Der Arbeits­spei­cher misst 6 GB.

Mal wieder Google: Galaxy S21 FE 5G geleakt

Galaxy S21 FE 5G in voller Pracht Galaxy S21 FE 5G in voller Pracht
Google

Samsung Galaxy S21 FE

Es ist schon häufiger passiert, dass der Such­maschinen-Riese Infor­mationen über noch nicht offi­ziell vorge­stellte Mobil­geräte vorab publi­ziert. Nun hat es das Galaxy S21 FE 5G aus dem Hause Samsung getroffen. Mit dem Snap­dragon 888 unter der Haube wartet das Ober­klas­semo­dell mit einer bis zu 2,8 GHz taktenden Octa-Core-CPU und der flotten GPU Adreno 660 (840 MHz Takt) auf. Wie der Produkt­name des Handys bereits schil­dert, ist 5G-Daten­funk an Bord. Ob es eine pure LTE-Version des Galaxy S21 FE geben wird, bleibt abzu­warten. Play-Console-Eintrag des S21 FE 5G Play-Console-Eintrag des S21 FE 5G
Google
Dem Chip­satz stehen 6 GB RAM zur Seite. Das sind 2 GB weniger als beim Galaxy S21. Es ist aller­dings möglich, dass es wieder größere Spei­cher­vari­anten mit bis zu 8 GB RAM gib. Google nennt eine unge­wöhn­liche Bild­schirm­auf­lösung des Galaxy S21 FE 5G von 2009 x 1080 Pixel. Trifft dies zu, würde es sich um ein Seiten­ver­hältnis von 17:9 handeln. Das wäre seltsam, da die meisten Handys mitt­ler­weile mindes­tens auf 18:9 kommen. Womög­lich handelt es sich um einen Tipp­fehler. Außerdem gibt Play Console eine Schärfe von 480 ppi an, wodurch das Handy ein 4,8-Zoll-Display haben müsste. Äußerst unwahr­schein­lich.

Was bietet das Galaxy S21 FE 5G sonst noch?

Wie es aussieht, wird das erschwing­liche Premium-Telefon mit Android 11 an Bord ausge­lie­fert. Ein zeit­nahes Update auf Android 12 ist aber realis­tisch. Auf dem Foto erkennt man, dass sich am Design des Galaxy S21 FE 5G im Vergleich zum Galaxy S20 FE 5G kaum etwas geän­dert hat. Käufer erhalten ein Smart­phone mit recht dünnem Rand um das Display herum und einer oben mittig einge­las­senen Punch-Hole-Kamera. (via myfx­guide)

Die Rück­seite des Galaxy S21 FE 5G erin­nert an das regu­läre Galaxy S21.

Mehr zum Thema Details