Marktstart

Start: Samsung Galaxy S20(+) & S20 Ultra offiziell erhältlich

Handy-Foto­grafen, Freunde zukunfts­sicherer Mobil­funk­tech­nolo­gien und Fans heraus­ragender Displays können nun zum Galaxy S20 greifen. Wir haben die Preise der Ober­klasse-Smart­phones vergli­chen.
AAA
Teilen (7)

„3, 2, 1, 20!“, mit diesem Count­down leitet Samsung seine aktu­elle Pres­semit­teilung ein, welche über die sofor­tige Verfüg­barkeit des Galaxy S20 infor­miert. Sowohl Galaxy S20 (5G) als auch Galaxy S20+ (5G) und Galaxy S20 Ultra können jetzt in Deutsch­land erworben werden.

Vor allem in puncto Kamera haben die High-End-Smart­phones zuge­legt, aber auch der Bild­schirm bietet eine bemer­kens­werte Erfah­rung. Zum Markt­start gibt es derzeit nur wenige Ange­bote unter­halb der UVP. Im Preis­vergleich konnten wir nur eine geringe Ersparnis fest­stellen. Im Gegenzug erhalten Sie aber auch tech­nische Kraft­pakete.

Das Galaxy S20 ist da

Das Galaxy S20
Das Galaxy S20
Samsung hat sich von einer lang­jährigen Tradi­tion getrennt. So gab es zuvor im Wechsel eine Galaxy-S-Genera­tion mit vielen Neue­rungen und anschlie­ßend eine, die eher als Produkt­pflege ange­sehen werden konnte. Da das Galaxy S10 einen größeren tech­nischen Sprung markierte, wäre norma­lerweise also eine etwas konser­vative Ausgabe an der Reihe gewesen – aber weit gefehlt. Mit dem Galaxy S20 hat der Hersteller im Februar sein bislang ambi­tionier­testes Mobil­telefon vorge­stellt.

Der Sprung bei den Kameras ist gewaltig: So bieten das Galaxy S20 und das Galaxy S20+ jeweils bis zu 64 Mega­pixel und das Galaxy S20 Ultra sogar 108 Mega­pixel. Die hohe Auflö­sung hat auch ihren Sinn, denn sie soll einen verbes­serten Zoom und opti­mierte Low-Light-Fähig­keiten bringen. Ferner gibt es erst­mals für alle Modelle eine optio­nale 5G-Ausgabe und mit der Ultra-Fassung eine komplett neue Ausbau­stufe.

Wir konnten uns bereits einen Eindruck der Mobil­geräte verschaffen. Hier gelangen Sie zu unserem Test des Galaxy S20 und dem Test des Galaxy S20 Ultra.

Das Galaxy S20+
Das Galaxy S20+

Galaxy S20 im Preis­vergleich

Sie haben die Auswahl zwischen fünf Modellen: Galaxy S20, Galaxy S20 5G, Galaxy S20+, Galaxy S20+ 5G und Galaxy S20 Ultra. Bei der Ultra-Vari­ante ist stan­dard­mäßig 5G an Bord.

Des Weiteren gibt es die Plus- und Ultra-Vari­ante auf Wunsch mit 512 GB anstatt 128 GB Flash. Samsung spricht eine UVP in Höhe von 899 Euro für das Galaxy S20 aus – und so viel müssen Sie momentan auch noch bei den Online­shops wie etwa Saturn entbehren.

Das Galaxy S20 Ultra
Das Galaxy S20 Ultra
Jacob unter­bietet hingegen beim Galaxy S20 5G mit einem Preis von 986,56 Euro die Hersteller-Empfeh­lung leicht. Der Händler Future-X offe­riert das Galaxy S20+ für 990,79 Euro (UVP: 999 Euro). Am meisten sparen Sie, wenn Sie das Galaxy S20+ 5G bei Electronics.de bestellen. Dort schlägt das Smart­phone mit 1069,99 Euro zu Buche, knapp 30 Euro weniger als vom Hersteller empfohlen.

Für Inter­essenten des Galaxy S20 Ultra gibt es indes eine schlechte Nach­richt – auch bei diesem Modell wird die UVP fernab von eBay oder geprüften Gebraucht­geräten nicht unter­boten. Sie müssen also 1349 Euro inves­tieren. So viel verlangen etwa Media Markt und Samsung selbst.

Alle genannten Ange­bote sind versand­kosten­frei und beziehen sich auf die 128-GB-Vari­anten.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Release