Bunte Oberklasse

Galaxy S10(+): Selfie-Kamera mit OIS und 4k-Video?

Die Gerüchteküche spricht von einer Frontkamera mit optischem Bildstabilisator und 4K-Videoaufnahme des Galaxy S10(+). Ferner sind zahlreiche Renderbilder aufgetaucht.
AAA
Teilen (2)

Trotz all der bishe­rigen Leaks könnte das Galaxy S10 noch Über­ra­schungen parat haben. Derzeit macht ein Gerücht die Runde, laut dem das regu­läre Galaxy S10 und die Plus-Ausgabe mit einer beson­ders leis­tungs­fä­higen Front­ka­mera daher­kommen. Die Selfie-Einheit sei mit einem opti­schen Bild­sta­bi­li­sator und 4K-Video­auf­nahme ausge­stattet, heißt es in einem Bericht. Die rück­sei­tigen Kameras der höher­prei­sigen Modelle sollen angeb­lich eine Bild­sta­bi­li­sie­rung auf GoPro-Niveau haben. Während bei den Angaben zu den Foto­grafie-Eigen­schaften Skepsis aufkommt, muten die neuen Render­bilder der Galaxy-S10-Serie authen­tisch an.

Galaxy S10: Weitere Hinweise zur Kamera-Ausstat­tung

Farbvarianten des Galaxy S10 / Galaxy S10+
Farbvarianten des Galaxy S10 / Galaxy S10+
Zwar ist die Auflö­sung der In-Display-Knipse Samsungs kommender Ober­klasse-Smart­phones noch unge­wiss, die Features sollen Selfie-Fans jedoch begeis­tern. Eine opti­sche Bild­sta­bi­li­sie­rung findet man heut­zu­tage nur in wenigen Front­ka­meras wieder, ein solches Merkmal würde das Galaxy S10 und das Galaxy S10+ durchaus aufwerten. Mitglieder des Forums Weibo (via Phone­Arena) verweisen auf diese Funk­tion. Da keine expli­zite Quelle ausge­macht werden kann, sollte diese Aussage mit Vorsicht genossen werden.
Das gelbe Galaxy S10e
Das gelbe Galaxy S10e
Würde es tatsäch­lich eine opti­sche Bild­sta­bi­li­sie­rung und dazu noch 4K-Video­auf­nahme mit 60 fps für die Front­ka­mera geben, handelt es sich wahr­schein­lich um Premium-Merk­male, auf die das Galaxy S10e verzichten muss. Das Triple-Cam-Setup des Galaxy S10 und Galaxy S10+ soll angeb­lich mit 12 Mega­pixel (Haupt­ka­mera), 13 Mega­pixel (Tele) und 16 Mega­pixel (Weit­winkel) auflösen. Durch eine Kombi­na­tion aus elek­tro­ni­schem und opti­schem Bild­sta­bi­li­sator würde es angeb­lich einen Verwack­lungs­schutz auf GoPro-Niveau geben.

Galaxy-S10-Serie auf zahl­rei­chen Fotos

Farbvarianten des Galaxy S10e
Farbvarianten des Galaxy S10e
Ishan Argarwal ist ein noch recht junger Bran­chen­in­sider, der aber bereits das Vertrauen von Mobil­funk­por­talen wie mysmart­price gewonnen hat. In Zusam­men­ar­beit mit letzt­ge­nannter Webseite präsen­tiert er Render­bilder des Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+, bei denen es sich um durch­ge­si­ckertes Pres­se­ma­te­rial handeln dürfte. Die Aufnahmen zeigen vier Farb­va­ria­tionen (Gelb, Schwarz, Blau und Weiß) des Galaxy S10e und drei (Schwarz, Blau und Weiß) des Galaxy S10 / Galaxy S10+. Die Keramik-Ausgaben sind nicht abge­bildet. Argarwal merkt an, dass die blauen Vari­anten der Mobil­ge­räte später in den Handel kommen.
Teilen (2)

Mehr zum Thema Selfie