Handy-Entsperrung

Galaxy S10: Weiteres Update für den Fingerabdrucksensor

Samsung feilt weiterhin an seinem Ultraschall-Modul unterhalb des Displays von Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10 5G. Immerhin ist die Genauigkeit jetzt etwas besser.
AAA
Teilen (3)

Besitzer des Samsung Galaxy S10 werden erneut mit einem Update für den In-Display-Fingerabdrucksensor bedacht. Gestern Nacht fanden wir eine Meldung auf unserem Modell vor, die um einen Download der aktualisierten Software bat. Es mehren sich Sichtungen der Versionserhöhung der App Fingerabdrücke aus aller Welt. Das Paket wiegt lediglich 6,9 MB, es handelt sich also um kein reguläres Update mit neuem Sicherheitspatch oder sonstigen Optimierungen. Für den Bezug des Software-Häppchens zeichnet sich der Galaxy  Store verantwortlich.

Es geht voran: Update für den Galaxy-S10-Fingerscanner
Es geht voran: Update für den Galaxy-S10-Fingerscanner

Samsung schraubt am Ultraschall-Fingerabdrucksensor

Es gab nun schon mehrere Aktualisierungen für den unter dem Bildschirm positionierten Fingerscanner des Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10 5G, jetzt hat der Hersteller erneut nachgelegt. Gestern Nacht erschien ein Pop-up-Fenster auf unserer Ausgabe, das auf ein dringendes Update für das Programm Fingerabdrücke aufmerksam machte. Nach der Installation befindet sich besagte App auf dem Stand der Versionsnummer 2.0.8.4. Doch was hat sich damit geändert? Einige Anwender verkünden, dass ihr Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 jetzt akkurater arbeitet. Die Fehlerquote der inkorrekten Erkennung habe sich merklich verringert. Wir können unserseits bestätigen, dass das biometrische Modul in der Tat etwas zuverlässiger agiert. An der Geschwindigkeit des Prozesses hat sich jedoch nichts geändert. Des Weiteren ruckelt die Animation beim Entsperrprozess hin und wieder, was zuvor nicht der Fall war.

Galaxy S10: Fingerabdrucksensor ist immer noch penibel

Die Ultraschall-Variante mag sicherer als andere Fingerscanner sein, hin und wieder frustriert die äußerst akkurate Abtastung allerdings. Sobald der Finger etwas nass oder verdreckt ist, wird die Authentifizierung zum Glücksspiel. Zwar hilft es, den Finger rasch mit einem Taschentuch oder ähnlichem zu trocknen, beziehungsweise zu säubern, schade ist die holprige Prozedur der Entsperrung aber trotzdem. Bislang haben wir noch die mitgelieferte Displayschutzfolie auf unserem Galaxy S10. Ob das Verfahren ohne Folie zufriedenstellender vonstattengeht, wissen wir nicht. Falls Ihr Galaxy S10 noch keine Update-Meldung für den Fingerabdrucksensor herausgibt, müssen Sie sich noch ein wenig gedulden. Aufgrund der geringen Dateigröße ist ein Download über das Mobilfunknetz kein Problem.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Fingerabdruck-Scanner