Probleme

Note 8: Ungleichmäßige Beleuchtung durch Display-Fingerabdrucksensor?

Das Samsung Galaxy Note 8 könnte, wie das Galaxy S8, ohne Fingerabdrucksensor im Bildschirm daher­kommen. Tests von Samsung sollen eine ungleich­mäßige Display­helligkeit offenbart haben.
AAA
Teilen (10)

Fingerabdrucksensor des Galaxy S8Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 Kommenden August wird die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 8 erwartet, doch auch bei diesem Modell sollte man keinen Finger­abdrucksensor im Display erwarten. Die Integration dieses Features scheint laut einem aktuellen Bericht schwieriger zu sein als gedacht. Der Scanner an sich kann zwar bereits im Bildschirm verbaut werden, jedoch zulasten einer homogenen Display­beleuchtung. Während den Tests kristallisierte sich heraus, dass der Bildschirm­bereich über dem Finger­abdruck­sensor heller war als der Rest der Anzeige.

Galaxy Note 8: Neuer Fingerabdruckscanner scheinbar mit Problemen

Der US-amerikanische Smartphone-Blog SamMobile stieß auf einen interessanten Eintrag im chinesischen Forum Weibo. Dort will ein Branchen­insider die Gründe erfahren haben, weshalb der süd­koreanische Hersteller bei seinem Note 8 abermals auf die neuartige biometrische Entsperrung über das Display verzichtet. Die Quelle gibt an, dass Samsung das Modul zwar getestet habe, es jedoch Probleme bei der Bildschirm­beleuchtung gäbe.

Die Stelle oberhalb des Scanners soll heller dargestellt werden als der restliche Bereich des Screens. Bereits für das Galaxy S8 plante Samsung einen im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor, doch die Umsetzung wurde nicht rechtzeitig fertig. Nun könnte sich dieser Vorfall beim bevorstehenden Phablet Galaxy Note 8 wiederholen.

Kommt Vivo Samsung zuvor?

Nicht selten kommen innovative Funktionen zuerst von Herstellern, die man eher nicht auf der Rechnung hatte. Derzeit ist sowohl ein Foto als auch ein kurzes Video eines Smartphones des chinesischen Unternehmens Vivo in Umlauf, das allem Anschein nach einen Finger­abdruckscanner im Display hat. Es wäre nicht das erste Mal, dass der asiatische Konzern der Konkurrenz bei der Bildschirmtechnik zuvorkommt. Im Oktober 2013 präsentierte Vivo mit dem Xplay 3S das weltweit erste Smartphone mit einem 2K-Display.

Fingerabdrucksensor - Was macht Apple?

Auch beim iPhone 8 ist noch nicht sicher, ob die biometrische Entsperrung bereits in der Anzeige verbaut wird. Alternativ kann Apple jedoch auf ein neu patentiertes Verfahren zurückgreifen. Dieses umschreibt einen Finger­abdrucksensor in der Power-Taste. Eine ähnliche Lösung gibt es beispielsweise beim Sony Xperia X.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Fingerabdruck-Scanner