Neues Samsung-Handy

Galaxy M53 5G kommt mit 108-MP-Kamera und Dimensity 900

Demnächst haben Inter­essenten eines Mittel­klasse-Smart­phones durch das Galaxy M53 5G mehr Auswahl. Große Schwä­chen leistet sich das Handy dem Daten­blatt zufolge nicht.

Samsung hat mit dem Galaxy M53 5G ein neues Mittel­klasse-Smart­phone vorge­stellt. Und durch dieses merkt man, dass MediaTek sich zu einer konkur­renz­fähigen Chip­satz­schmiede gemau­sert hat. Mit dem Dimen­sity 900 hält nämlich das erste Mal ein SoC des taiwa­nischen Halb­lei­ter­fer­tigers in der Mittel­klasse des südko­rea­nischen Herstel­lers Einzug. Unseres Erach­tens handelt es sich hierbei um einen gelun­genen Chip­satz. Außerdem ist das Galaxy M53 5G das erste Modell der M-Serie mit 108-Mega­pixel-Kamera. Ein 120-Hz-Display und ein 5000-mAh-Akku zählen zu den weiteren High­lights.

Viel­ver­spre­chender Nach­schub für Samsungs Mittel­klasse

Das Galaxy M53 5G in voller Pracht Das Galaxy M53 5G in voller Pracht
Samsung

Samsung Galaxy M53 5G

Das Galaxy M53 5G darf nicht mit dem ähnlich klin­genden Galaxy A53 5G verwech­selt werden. Beide haben grund­sätz­lich unter­schied­liche Hard­ware. Einig­keit herrscht ledig­lich in puncto Design der Smart­phone-Geschwister. Auch beim Galaxy A53 5G findet ein zier­liches Kamera-Loch im Bild­schirm Verwen­dung. Das 6,7 Zoll große Super-AMOLED-Display des Neulings mit einer Auflö­sung von 2408 x 1080 Pixel und 120-Hz-Bild­wie­der­hol­rate liest sich gelungen. Der eingangs erwähnte Dimen­sity 900 ist auf einem Niveau mit dem Snap­dragon 765G und dem Exynos 1280.

Dem Chip­satz stehen 6 GB RAM zur Seite. Persön­liche Daten werden auf 128 GB Flash (erwei­terbar per microSD-Karte) gespei­chert. Eine 108-Mega­pixel-Kamera wirkt immer beein­dru­ckend, leider hat diese aller­dings keinen opti­schen Bild­sta­bili­sator. Ultra­weit­winkel (8 Mega­pixel) sowie Makro und Tiefen­sensor (jeweils 2 Mega­pixel) runden das rück­sei­tige Foto­grafie-Setup ab. Selfies werden mit 32 Mega­pixel geschossen. Der 5000 mAh messende Akku lässt sich mit 25 W laden.

Preis und Verfüg­bar­keit des Galaxy M53 5G

Bislang nannte der Hersteller noch keine Details zur Markt­ein­füh­rung. Somit können wir Ihnen derzeit leider nicht mitteilen, was das Galaxy M53 5G kostet und in welchen Ländern es erscheint. Mit einer Markt­ein­füh­rung in Europa und speziell Deutsch­land wird aller­dings gerechnet. Schließ­lich ist das Vorgän­ger­modell Galaxy M52 5G auch hier­zulande erhält­lich. Das Galaxy M53 5G wird in den Farben Dunkel­blau, Hell­grün und Braun in den Handel kommen. Android 12 in Form von One UI 4.1 ist ab Werk vorin­stal­liert.

Momentan haben Media Markt und Saturn Samsung-Deals.

Mehr zum Thema Preis