5G für die Mittelklasse?

Gerücht: Galaxy A90 wird erstes 5G-Mittelklasse-Handy

Samsung hat allem Anschein nach ein weiteres 5G-Smart­phone im Köcher, das Galaxy A90 dürfte erheb­lich güns­tiger als das Galaxy S10 5G werden. Es besitzt zudem mindes­tens zwei Haupt­kameras.
AAA
Teilen (1)

Bei dem als Galaxy A90 vermu­teten Smart­phone handelte es sich letzt­endlich um das Galaxy A80, das rich­tige A90 könnte das erste Mittel­klas­semo­dell mit 5G werden. Aktuell soll das Galaxy A90 Zulas­sungs­behörden in Südkorea besu­chen, wodurch der moderne Funk­stan­dard zutage kam. Die hinteren Kameras des Handys sollen mit 32 und 8 Mega­pixel auflösen. Da das Galaxy  A90 die Speer­spitze von Samsungs Mittel­klasse-Port­folio markiert, dürfte der Preis üppig ausfallen. Dennoch wird der Kosten­faktor sicher­lich um einiges nied­riger als jener des Galaxy  S10 5G ausfallen.

Galaxy A90: 5G für die Mittel­klasse?

Wird das Galaxy A90 eine drehbare Kamera ähnlich dem Galaxy A80 bekommen?
Wird das Galaxy A90 eine drehbare Kamera ähnlich dem Galaxy A80 bekommen?
In Samsungs Heimat­land Südkorea geht es deut­lich effi­zienter mit dem 5G-Ausbau voran als beispiels­weise hier in Europa. Seit April dürfen sich südko­reani­sche Bürger bereits in das Mobil­funk­netz der fünften Genera­tion einwählen. Ein passendes Endgerät gibt es mit dem Samsung Galaxy S10 5G, aber nicht jeder Anwender möchte 1250 Euro für ein Smart­phone auf den Tisch legen. Abhilfe könnte mit dem Galaxy A90 nahen. Das nieder­ländi­sche Portal GalaxyClub (via PhoneArena) möchte von in Südkorea statt­findenden Tests dieses Tele­fons erfahren haben. Das Smart­phone trägt demzu­folge die Modell­nummer SM-A908N und ist mit einem 5G-Modem ausge­stattet. Ob das Galaxy A90 über eine Dual- oder Triple-Kamera verfügt, ist noch nicht ganz geklärt. Zumin­dest zwei Knipsen, eine 32-Mega­pixel-Weit­winkel-Einheit und ein zusätz­liches 8-Mega­pixel-Modul, werden bislang erwähnt.

Wann und zu welchem Preis kommt das Galaxy A90?

Es ist unklar, ob das Smart­phone auch außer­halb Südko­reas erscheint, da andere Nationen noch in puncto 5G hinter­herhinken. Ande­rerseits hat Samsung kürz­lich trotz mangel­hafter Infra­struktur für den LTE-Nach­folger das Galaxy S10 5G in Deutsch­land einge­führt. Wann das Galaxy A90 vorge­stellt wird, ist bislang unbe­kannt, der Preis dürfte leicht ober­halb des Galaxy  A80 liegen. Dieses Modell bekam hier­zulande eine UVP von 649 Euro, das A90 könnte vermut­lich bei zwischen 699 und 749 Euro liegen. Selbst­redend wäre das eine stolze Summe und preis­lich kaum noch als Mittel­klasse vertretbar, aller­dings würde das Telefon merk­lich unter­halb der 1250 Euro des Galaxy S10 5G liegen.

Teilen (1)

Mehr zum Thema 5G