Budget-Empfehlung

Galaxy A10 günstig bei Aldi, Galaxy A31 vorgestellt

Für unter 120 Euro offe­riert Aldi ab morgen das Samsung Galaxy A10. Güns­tiger geht es kaum. Einen guten Eindruck macht auch das jüngst vorge­stellte Galaxy A31, großer Akku und Quad-Kamera inklu­sive.

Das Galaxy A10 lädt zum Sparen ein Das Galaxy A10 lädt zum Sparen ein
Samsung / Aldi
Nicht jede Aldi-Offerte ist ein Schnäpp­chen, im Fall des Galaxy A10 können Sie aber beden­kenlos zugreifen. Ab dem morgigen Donnerstag hat der Discounter dieses Einsteiger-Smart­phone aus dem Hause Samsung erneut in seinem Sorti­ment. Diesmal jedoch noch­mals zehn Euro güns­tiger, was in Anschaf­fungs­kosten in Höhe von 119 Euro resul­tiert.

Tatsäch­lich unter­bietet die Super­markt­kette damit alle uns bekannten Online­shops deut­lich. Das Galaxy A10 lockt mit einem großen 6,2-Zoll-Display und einem Octa-Core-Prozessor. Übri­gens hat Samsung heute mit dem Galaxy A31 das neueste Mitglied dieser Produkt­familie vorge­stellt.

Galaxy A10 besucht Aldi ab 26. März

Das Galaxy A10 lädt zum Sparen ein Das Galaxy A10 lädt zum Sparen ein
Samsung / Aldi
Da man momentan aufgrund der Corona-Epidemie viel Zeit zu Hause verbringt, ist Online-Shop­ping beson­ders vorteil­haft. Neben Lebens­mitteln können Sie bei Aldi aber auch Technik-High­lights, wie etwa ab morgen das Samsung Galaxy A10, ergat­tern. Auch ein ideales Geschenk, um Verwandten und Bekannten ein Kommu­nika­tions­gerät zukommen zu lassen. Das Budget-Smart­phone ist zum dritten Mal zu Gast bei Aldi Nord [Link entfernt] bezie­hungs­weise Aldi Süd – und wieder sinkt der Preis.

Samsung Galaxy A10

Verlangte der Discounter im September 2019 noch 139 Euro und im Dezember 2019 rund 129 Euro, sind es jetzt nur noch 119 Euro. Die UVP des vor einem Jahr veröf­fent­lichten Handy beträgt 169 Euro. Das größte Kauf­argu­ment dürfte das 6,2 Zoll messende IPS-Display sein, welches 1520 mal 720 Pixel vereint.

Der Daten­spei­cher ist mit 32 GB für ein Einstei­germo­dell ausrei­chend dimen­sioniert. An der Kamera-Front gibt es 13 Mega­pixel hinten und 5 Mega­pixel vorne zu verzeichnen. Als Betriebs­system nutzt das mit einem 3400-mAh-Akku ausge­stat­tete Galaxy A10 Android 9.0 Pie.

Aldi-Angebot im Preis­vergleich

Sieht man sich bei konkur­rierenden Shops um, gibt es, zumin­dest zum aktu­ellen Zeit­punkt, kein besseres Angebot für das Samsung-Smart­phone. Die Händler 0815.eu und elec­tronic4you sind mit 134,90 Euro respek­tive 135 Euro die nächst güns­tigste Anlauf­stelle. Auch bei Alter­nate werden 134,90 Euro fällig, aller­dings müssen Sie dort Versand­kosten in Höhe von 6,99 Euro einkal­kulieren.

Somit bleibt fest­zuhalten, dass die von Aldi veran­schlagten 119 Euro momentan mindes­tens 16 Euro unter­halb der Wett­bewerber liegen. Des Weiteren erhalten Sie wie gewohnt das Aldi-Talk-Star­terset mit zehn Euro Guthaben als kosten­lose Drein­gabe.

Samsung präsen­tiert das Galaxy A31

Das Galaxy A31 in voller Pracht Das Galaxy A31 in voller Pracht
Samsung
Es gibt weitere Neuig­keiten im unteren Bereich der Galaxy-A-Serie. Samsung hat das Galaxy A31 offi­ziell vorge­stellt. Es handelt sich um einen merk­lich verbes­serten Nach­folger des im März 2019 erschie­nenen Galaxy A30. So wurde unter anderem die Anzahl der rück­seitigen Kameras von zwei auf vier verdop­pelt. Es stehen 48 Mega­pixel (Weit­winkel), 8 Mega­pixel (Ultra­weit­winkel), 5 Mega­pixel (Makro) und 5 Mega­pixel (Tiefen­sensor) zur Verfü­gung. Die Selfie-Knipse stemmt nun 20 Mega­pixel.

An der Display­größe von 6,4 Zoll des Super-AMOLED-Panels hat sich nichts geän­dert, die Auflö­sung wurde bedingt durch das von 19,5:9 auf 20:9 gestreckte Seiten­verhältnis auf 2400 mal 1080 Pixel ange­hoben. Stan­dard­mäßig gibt es 64 GB Flash und 4 GB RAM, eine weitere Fassung gewährt 128 GB Flash und 6 GB RAM. Preis und Verfüg­barkeit des mit einem 5000 mAh großen Akkus daher kommenden Galaxy A31 sind noch nicht bekannt.

Samsung macht seine letzt­jährigen Flagg­schiffe der Galaxy-S10-Reihe mit dem Update auf One UI 2.1 wieder ein Stück attrak­tiver. Vom Galaxy S20 bekannte Features werden einge­führt. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Aldi