Fußball

Bundesliga in Sportbars: Sky kooperiert mit Discovery/Eurosport

Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland und Discovery schließen eine Partnerschaft. Sky Sportsbars dürfen ab sofort auch Live-Fußball von Eurosport zeigen.
AAA
Teilen (9)

Fußball von Eurosport kann auch in Sky Sportsbars gezeigt werdenFußball von Eurosport kann auch in Sky Sportsbars gezeigt werden Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland und Discovery schließen eine Partnerschaft. Die Vereinbarung ermöglicht Betreibern von Sky Sportsbars, künftig die Ausstrahlung des linearen Discovery TV-Kanals Eurosport 2 HD Xtra und damit von 40 weiteren Bundesliga-Spielen von Eurosport bis einschließlich der Saison 2020/21. Durch die Kooperation mit Discovery ergänzt Sky damit trotz der Rechte-Verluste das Live-Sport-Angebot in den Sky Sportsbars, das unter anderem die Übertragung von 573 Spielen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga umfasst. Erst kürzlich hatte Sky eine Kooperation mit DAZN für die gastronomischen Betriebe geschlossen und das Live-Sport-Angebot erweitert.

Sky verbietet Sportsbars Streaming von Eurosport-Player

Eurosport 2 HD Xtra ist laut Sky-Angaben für alle Betreiber einer Sportsbar und Hotelbar sowie Vereinsheimen, die den Pay-TV-Sender über Satellit empfangen, in Kürze dazu buchbar. Durch das neue Angebot werde es den Gastronomiebetrieben allerdings nicht mehr gestattet, die Bundesliga-Spiele über den Eurosport Player für Privatpersonen online auszustrahlen, heißt es.

Eurosport zeigt in der laufenden Rechteperiode 40 Bundesliga-Spiele – darunter 30 Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga um 20.30 Uhr, fünf Spiele am Sonntag um 13.30 Uhr und fünf Spiele am Montagabend um 20.30 Uhr. Hinzukommen der DFL Supercup zu Saisonbeginn und vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga/3. Liga) und weitere Sporthighlights.

"Durch die neue Partnerschaft mit Discovery ermöglichen wir den Barbetreibern, dass sie ihr Live-Sport Angebot komplettieren und wieder alle Live-Spiele der Fußball-Bundesliga ausstrahlen können", kommentiert Paul Sexton-Chadwick, Senior Vice President Sky Business Solutions, den Deal. "Wir stärken unsere Position als wichtigster TV-Partner für die Gastronomie", so Sexton-Chadwick weiter.

Teilen (9)

Mehr zum Thema Sport