Sportübertragungen

Fußball: 3. Liga startet neu durch im Free- und Pay-TV

Nachdem der DFB-Bundestag eine Fort­set­zung der 3. Liga entschieden hat, können die Fußball-Begeg­nungen auch wieder live im Fern­sehen über­tragen werden. Die Telekom und einige ARD-Anstalten über­tragen live.

Am Samstag startet die 3. Liga wieder durch Am Samstag startet die 3. Liga wieder durch
Quelle: sportschau.de, Screenshot: Michael Fuhr
Nachdem der DFB-Bundestag eine Fort­set­zung der 3. Liga entschieden hat, können die Spiele auch wieder live im Fern­sehen über­tragen werden. Die Telekom will in ihrem Angebot MagentaSport ab dem 30. Mai alle 110 geplanten Begeg­nungen wieder als Einzel­spiele und in der Konfe­renz zeigen.

Elf Spiel­tage an sechs Wochen­enden und in fünf engli­schen Wochen stehen auf dem Spiel­plan. Dazu gibt es auch regel­mäßig an jedem Spieltag die Top-Spiele der Flyer­alarm Frauen-Bundes­liga wieder live.

MagentaSport präsen­tiert Topspiel

Am Samstag startet die 3. Liga wieder durch Am Samstag startet die 3. Liga wieder durch
Quelle: sportschau.de, Screenshot: Michael Fuhr
Zum Wieder­ein­stieg der dritten Liga am 28. Spieltag präsen­tiert MagentaSport am Samstag auch das Topspiel des aktu­ellen Tabel­len­sechsten TSV 1860 München gegen den Spit­zen­reiter MSV Duis­burg. MagentaSport-Reporter vor Ort versorgen die Fans zudem ausführ­lich von allen Spielen mit wich­tigen Infor­ma­tionen, Analysen und Stimmen. Darüber hinaus werden zeit­ver­setzt Zusam­men­fas­sungen und Höhe­punkte aller Spiele ange­boten.

Wie bei allen Live-Ange­boten von MagentaSport gelte laut Telekom, dass die Produk­ti­ons­be­tei­ligten den Sicher­heits- und Hygiene-Verord­nungen streng verpflichtet sind.

Wie die Telekom bereits zuvor bekannt gegeben hatte, über­trägt MagentaSport auch das Final-Turnier 2020 der easyCredit Basket­ball-Bundes­liga (BBL) ab dem 6. Juni komplett live. Zusätz­lich erwartet die Fans eine ausführ­liche Hinter­grund-Bericht­erstat­tung mit High­lights, News, Inter­views und Stim­mungs­be­richten.

Und auch Top-Spiele der Flyer­alarm Frauen-Bundes­liga werden wieder im Programm zu sehen sein. Zum Auftakt läuft bei MagentaSport am Freitag, 29. Mai, ab 19.15 Uhr, das Spiel 1. FFC Frank­furt gegen SC Sand.

3. Liga auch live in der ARD

Doch nicht nur bei der Telekom gibt es die 3. Liga zu sehen: Mehrere ARD-Anstalten über­tragen am Samstag ab 14 Uhr Spiele live im Free-TV oder Strea­ming.

Der BR zeigt die Begeg­nung FC Ingol­stadt - Bayern München II, im NDR läuft das Spiel SV Meppen - Würz­burger Kickers, der MDR und SWR über­tragen die Begeg­nung 1.FC Magde­burg - 1.FC Kaisers­lau­tern und im WDR läuft das Spiel Waldhof Mann­heim - KFC Uerdingen.

Mehr zum Thema Sport