Themenspezial Fußball Podcast

teltarif.de-Talk: Das ändert sich beim Fußball im Radio

Fast jeder Fußballfan kennt die Bundes­liga-Schluss­kon­ferenz der ARD. Künftig bietet der Sender­ver­bund noch mehr. Zudem steht ein bundes­weites Sport­radio vor dem Start.

Fußball im Radio Fußball im Radio
Fotos: Images licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Wer sich nicht für ein Pay-TV-Abon­nement begeis­tern kann, verfolgt die Spiele der Fußball-Bundes­liga viel­leicht noch klas­sisch im Radio. Doch ab der kommenden Saison wird sich einiges ändern. So bekommt die ARD mehr Über­tra­gungs­rechte als bisher. Dafür steigt Amazon aus der Bericht­erstat­tung wieder aus. Nicht zuletzt steht der Start eines neuen bundes­weiten Sport­radios bevor. Darüber spre­chen wir im neuen Podcast mit unserem Rund­funk- und Multi­media-Experten Michael Fuhr.

Wer sich die neue Folge unseres Podcasts ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Arti­kels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Down­load-Möglich­keit und man kann den "Strip­pen­zieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per iTunes oder RSS-Feed abon­nieren. Nicht zuletzt findet sich der Podcast von teltarif.de auch bei Spotify, Amazon und Deezer.

Darüber spre­chen wir heute

Fußball im Radio Fußball im Radio
Fotos: Images licensed by Ingram Image, Grafik/Montage: teltarif.de
Mit 90elf gab es 2008 erst­mals ein Fußball­radio in Deutsch­land, das alle Bundes­liga- und DFB-Pokal­spiele live, in voller Länge und wahl­weise als Einzel­spiel oder in der Konfe­renz über­tragen hat. Später über­nahm Sport1.fm die Über­tra­gungs­rechte. Zuletzt konnte Amazon Music die umfas­senden Strea­ming-Audio-Sende­rechte nutzen.

Nun über­nimmt die ARD die Über­tra­gungs­rechte von Amazon. Der öffent­lich-recht­liche Sender­ver­bund kann seine Bericht­erstat­tung von der Fußball-Bundes­liga somit deut­lich ausbauen. Doch was genau planen die Landes­rund­funk­anstalten und wie wird man die Sendungen hören können? Darüber spre­chen wir im heutigen Podcast von teltarif.de.

Ein weiteres Thema ist Sport­radio Deutsch­land, das in den nächsten Wochen bundes­weit über DAB+ und welt­weit im Internet auf Sendung gehen will. Über­tra­gungs­rechte hat der Sender nicht. Wie ließe sich dennoch ein attrak­tives Programm gestalten? Auch das ist ein Thema, über das wir im neuen Podcast spre­chen.

Erschei­nungs­weise und Feed­back

Der "Strip­penzieher und Tarif­dschungel"-Podcast erscheint in loser Folge. Wir wünschen gute Unter­haltung und freuen uns über Ihr Feed­back in den Kommen­taren, per Apple Podcasts oder per E-Mail. Weitere Infor­mationen und einen Über­blick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Über­sichts­seite.

Podcast direkt anhören und abon­nieren

teltarif.de-Talk: Das ändert sich beim Fußball im Radio

Mehr zum Thema Podcast