Fußball

Fußball-Highlight-Videos für Kunden von Sky Q

Ab sofort gibt es die Highlight-Videos aller Sky-Fußballwettbewerbe ab 24 Uhr des jeweiligen Spieltags direkt auf Abruf. Nutzer von Sky Q müssen hierfür einfach auf dem Receiver in der Sport-Menü-Sektion auf "Empfehlungen" klicken.
AAA
Teilen (3)

Der Pay-TV-Sender Sky baut sein Angebot Sky Q weiter aus. Vor allem Fußball­fans kommen künftig mehr denn je auf ihre Kosten und verpassen keine Tore, strit­tige Fouls oder Analysen mehr. Ab sofort gibt es die High­light-Videos aller Sky-Fußball­wett­be­werbe ab 24 Uhr des jewei­ligen Spiel­tags direkt auf Abruf. Nutzer von Sky Q müssen hierfür einfach auf dem Receiver in der Sport-Menü-Sektion auf "Empfeh­lungen" klicken und kommen dort sofort zu den Sport­high­lights.

Von Cham­pions League bis Wontorra

Fußball-Highlights für Sky Q-KundenFußball-Highlights für Sky Q-Kunden Die High­light-Videos aller UEFA Cham­pions League Spiele und aller DFB-Pokal Spiele sind jeweils ab Mitter­nacht für alle Kunden mit Sky Q verfügbar. Kunden mit einem Fußball-Bundes­liga-Paket erhalten außerdem Zugriff auf die High­light-Videos aller Sky-Bundes­liga-Spiele und aller Spiele der 2. Bundes­liga.

Auch die beliebten Exper­ten­runden "Wontorra - Der o2-Fußball­talk" (für alle Sky-Q-Kunden) und "Sky90" (mit Fußball-Bundes­liga-Paket) sind mit Sky Q zuhause bequem jeder­zeit noch einmal in voller Länge abrufbar - eben­falls ab 24 Uhr des jewei­ligen Spiel­tags. Zusätz­lich haben Fans künftig die Möglich­keit, im Archiv zu stöbern, das die High­lights der Rück­runde 2018/2019 umfasst.

Das Angebot an High­light-Clips auf Sky Q werde laut Angaben des Pay-TV-Senders schritt­weise ausge­baut und um zusätz­liche Sport­arten erwei­tert. Geplant sei zudem, die Clips in Zukunft auch über die Sky Q App und den mobilen Strea­ming-Service Sky Go anzu­bieten.

Sky-Q-Kunden können nur noch auf vier statt bisher fünf Geräten das Strea­ming-Angebot gleich­zeitig nutzen. Dafür ist ab sofort eine freie Gerä­te­wahl beim Strea­ming möglich. Bislang gab es hier Ein­schränk­ungen. Alles zu den Hinter­gründen erfahren Sie hier.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Sport