Fußball

UEFA Europa & Champions League: Turniere im Free-TV?

Inzwi­schen ist nach der Corona-Zwangs­pause auch die Zukunft von Europa und Cham­pions League geklärt. Span­nend bleibt die Frage, wo die Spiele im TV zu sehen sein werden. Profi­tieren Free-TV-Sender wie RTL?

Champions und Europa League werden als Turnier zuende gespielt Champions und Europa League werden als Turnier zuende gespielt
Foto: dpa
Nachdem es keine weiteren Corona-Hiobs­bot­schaften gegeben hatte, wird die Saison der Fußball-Bundes­liga nun wohl vor leeren Rängen zu Ende gespielt. Inzwi­schen ist aber auch die Zukunft von Europa League und Cham­pions League geklärt. In dieser Woche hat die UEFA das weitere Vorgehen beschlossen. Demnach wird die Europa League in Turnier­form in Nord­rhein-West­falen statt­finden, mit Finale in Köln. Auch die Cham­pions League soll als Turnier gespielt werden, in Portugal, mit Finale in Lissabon.

Turniere im August

Champions und Europa League werden als Turnier zuende gespielt Champions und Europa League werden als Turnier zuende gespielt
Foto: dpa
Beide Wett­be­werbe werden im Hoch­sommer ausge­tragen, wo norma­ler­weise fußball­freie Zeit ist, jeweils mit den Achtel­fi­nals: die der Europa League am 5. August und der Cham­pions League am 7. und 8. August. Das Finale der Europa League soll am 21. August über die Bühne gehen, das der Cham­pions League am 23. August. Das Tunier startet am 12. August mit dem Vier­tel­fi­nale. Nach aktu­ellem Stand sollen alle Begeg­nungen ohne Zuschau­er­be­tei­li­gung als Geis­ter­spiele ausge­tragen werden.

Ausstrah­lung im TV noch offen

Über die Ausstrah­lungen der Spiele im TV ist noch nicht endgültig entschieden. Die aktu­ellen Rech­te­inhaber sind RTL, DAZN und Sky. Bei beiden Turnieren wird im Viertel- und Halb­fi­nale jeweils nur ein Duell statt­finden, nicht wie üblich Hin- und Rück­spiel – also nur sieben statt 13 Partien (inklu­sive Finale). Wie das Magazin "Digital Fern­sehen" berichtet, sei dies für die Sender RTL, DAZN und Sky ärger­lich. Denn norma­ler­weise über­trägt RTL im Free-TV je ein Hin- und ein Rück­spiel der Europa League, DAZN alle Matches. Die Cham­pions League wird von DAZN und Sky über­tragen. Durch den Wegfall der Rück­spiele verlören die Sender somit knapp die Hälfte ihrer Über­tra­gungen. Offen sei daher, wie sich UEFA und die Sender dies­be­züg­lich einigen werden.

Viele Fußball­fans haben auch die Hoff­nung, dass nach dem Wegfall der Fußball-EM die beiden Turniere komplett im Free-TV über­tragen werden könnten. In diesem Fall müssten die Lizenz­nehmer Subli­zenzen erteilen. Auch hier müsste die UEFA frei­lich mit einge­bunden werden. Sky könnte wie schon bei der Bundes­liga Spiele live in seinem Free-TV-Kanal Sky Sport News HD zeigen. Es bleibt also span­nend - nicht nur sport­lich, sondern auch was die Über­tra­gungen im Fern­sehen angeht.

Mehr zum Thema Fußball