Telefonie-Komfort

Fritz!App Fon 5.1 für iOS verbessert Anrufliste und Dark Mode

Wem es an Anruf­listen-Funk­tionen der Fritz!App Fon geman­gelt hat und ein iPhone besitzt, sollte das neue Update beziehen. Auch der Dark Mode wurde opti­miert.

Der Berliner Router-Experte AVM hat seiner Tele­fonie-Anwen­dung Fritz!App Fon ein Update für iOS spen­diert. Das Unter­nehmen macht via Twitter über die Aktua­lisie­rung aufmerksam. Für Nutzer eines iPhones und iPads geht es hoch auf die Version 5.1. Diese bringt insbe­son­dere Verbes­serungen bei der Anruf­liste und der Benut­zer­ober­fläche.

Beispiels­weise lassen sich nicht einge­tra­gene Rufnum­mern jetzt direkt in der Anruf­liste sperren und entsperren. Die Aufma­chung der Fritz!App Fon soll wiederum durch eine Opti­mie­rung des Dark Mode verbes­sert worden sein.

Versi­ons­erhö­hung für AVMs Smart­phone-Tele­fonie-App

Fritz!App Fon 5.1 für iOS ist da Fritz!App Fon 5.1 für iOS ist da
Bild: AVM
Die deut­schen Netz­werk­spe­zia­listen erwei­tern die Funk­tio­nalität ihrer Router durch diverse Anwen­dungen für Android und iOS. Für diese gibt es auch häufiger Updates, welche die Apps sinn­voll erwei­tern. Ein solches traf nun im Apple App Store ein.

Wer von der Fritz!App Fon auf seinem iPhone oder iPad Gebrauch macht, kann sich über mehr Komfort­funk­tionen für die Anruf­liste freuen. Sollten in der Anruf­liste dubiose oder uner­wünschte Rufnum­mern auftau­chen, lassen sich diese jetzt direkt sperren. Eine Entsper­rung ist bei Bedarf eben­falls möglich.

Außerdem wurde die Anruf­liste um Direkt­zugriffe für zwei weitere Funk­tionen aufge­wertet. Das Anzeigen von Faxnach­richten und das Abhören von Sprach­nach­richten ist in der Anruf­liste der Fritz!App Fon Version 5.1 inte­griert.

Eine weitere Neue­rung betrifft die Support­daten der Fritz!Box. Diese lassen sich mit dem Feed­back zur App an AVM über­mit­teln. Hierfür ist mindes­tens Fritz!OS 7.25 erfor­der­lich. Gene­rell benö­tigen Sie zur Verwen­dung der Fritz!App Fon eine Router-Firm­ware ab Fritz!OS 7.2 und ein iPhone-Betriebs­system ab iOS 14.

Besserer Dark Mode für Fritz!App Fon

Abseits des Fein­schliffs an der Anruf­liste hat AVM auch am popu­lären Dark Mode geschraubt. Sofern dieser einge­stellt ist, sei dessen Darstel­lung verbes­sert. Zusätz­liche Details oder Screen­shots dieser Ände­rung gab das Entwick­ler­studio nicht preis. Es ist aber begrü­ßens­wert, wenn der dunkle Modus zum rest­lichen Erschei­nungs­bild des Betriebs­sys­tems passt.

Die Anwender wünschen sich auf Twitter außerdem einen Dark Mode für die AVM-Tele­fone Fritz!Fon C4, C5 und C6 sowie die Webober­fläche. Das Entwick­ler­studio entgeg­nete, dass es die Verbes­serungs­vor­schläge notiert habe.

Seit kurzer Zeit befindet sich der Fritz!Repeater 2400 im Fritz! Labor.

Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box