Software

Nicht nur FRITZ!OS: Updates von AVM

AVM hat FRITZ!OS 7.29 für die FRITZ!Box 4040 veröf­fent­licht und die iOS-Version der MyFRITZ!App aktua­lisiert. Ein Router-Modell befindet sich noch im FRITZ!Labor.

AVM hat die FRITZ!OS-Version 7.29 für weitere Router veröf­fent­licht. Besitzer einer FRITZ!Box 4040 haben ab sofort die Möglich­keit, das Wartungs-Update zu instal­lieren. Unklar ist derzeit noch, warum der Berliner Hersteller für einige FRITZ!Box-Modelle bereits die Version 7.30 des Betriebs­sys­tems veröf­fent­licht, während andere Geräte noch die Version 7.29 bekommen.

Der Chan­gelog für die FRITZ!Box 4040 fällt noch etwas kleiner aus als bei anderen Router-Modellen, die zuvor das Update auf FRITZ!OS 7.29 bekommen haben. Neben einer verbes­serten Kompa­tibi­lität mit macOS 12 (Monterey) und einigen älteren Geräten wie Druckern und Scan­nern hat AVM die vertrau­ens­wür­digen Stamm­zer­tifi­zie­rungs­stellen aktua­lisiert.

Weiteres FRITZ!OS-Update Weiteres FRITZ!OS-Update
Foto: AVM
Zudem wird beim Akti­vieren des Inter­net­zugriffs auf Spei­cher­medien über FTP/FTPS die zufällig vorbe­legte Port­nummer ange­zeigt, nachdem die neue Firm­ware instal­liert wurde. Wer auto­mati­sche Updates erlaubt, sollte FRITZ!OS 7.29 auf der FRITZ!Box 4040 ohne manu­ellen Eingriff erhalten. Ansonsten kann der Umstieg zur neuen Firm­ware über das unter der Web-Adresse fritz.box erreich­bare Admi­nis­tra­tions­menü des Routers vorge­nommen werden.

MyFRITZ!App mit neuen Features

Die iOS-Version der MyFRITZ!App steht in über­arbei­teter Fassung zum kosten­losen Down­load im AppStore von Apple bereit. Wer die Instal­lation der Version 2.5.0 dieser Anwen­dung auf seinem iPhone instal­liert hat, erhält eine Push-Benach­rich­tigung, sobald sich neue Geräte im Heim­netz­werk anmelden. Die Anzahl der verbun­denen Netz­werk­geräte ist nun auch in der grafi­schen Mesh-Über­sicht zu finden.

Als weitere Ände­rungen nennt der Chan­gelog den verein­fachten Zugang zur Benut­zer­ober­fläche der FRITZ!Box im Heim­netz­werk und einen Hinweis auf die FRITZ!App Smart Home im Unter­menü für die smarte Heim­ver­net­zung. Behoben hat AVM eine fehler­hafte Darstel­lung, wenn bei glei­cher SSID ein WLAN-Band ausge­schaltet war. Mesh-Übersicht in der MyFRITZ!App Mesh-Übersicht in der MyFRITZ!App
Screenshot: teltarif.de

FRITZ!Box 5530 Fiber weiter im Labor

Besitzer einer FRITZ!Box 5530 Fiber warten indes weiter auf eine offi­zielle, aktu­elle Betriebs­system-Version. Als zurzeit einziges Gerät befindet sich der Router noch immer im FRITZ!Labor. Am 11. November hat AVM noch­mals ein Beta-Update veröf­fent­licht. Woran die Frei­gabe der offi­ziellen Aktua­lisie­rung bislang schei­tert, ist nicht bekannt.

In einer weiteren Meldung berichten wir über die zurzeit aktu­ellste FRITZ!OS-Version 7.30.

Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box