Software

Neue Labor-Version für zahlreiche FRITZ!Box-Modelle

In den vergan­genen Tagen haben zahl­reiche FRITZ!Box-Modelle Labor-Updates erhalten. Ein Router-Modell von AVM ist neu im Labor dabei.

Zahlreiche Labor-Updates von AVM Zahlreiche Labor-Updates von AVM
Foto: AVM
Die finale Version von FRITZ!OS 7.25 lässt vermut­lich nicht mehr lange auf sich warten. In den vergan­genen Tagen hat AVM zur Vorbe­rei­tung auf die offi­zielle Veröf­fent­lichung des neuen Betriebs­sys­tems für zahl­reiche FRITZ!Box-Modelle neue Labor-Versionen veröf­fent­licht.

Besitzer einer FRITZ!Box 7590 haben die Möglich­keit, die Vorab-Firm­ware mit der Versi­ons­nummer 07.24-86449 zu instal­lieren. Für die FRITZ!Box 7580 steht das Labor mit der Nummer 07.24-86332 zum Down­load bereit. Die Updates bringen laut Chan­gelog unter anderem verbes­serte Hinweise auf eine aktive Einstel­lungs­über­nahme für eine FRITZ!Box als Mesh Repeater und Fehler­berei­nigungen mit sich.

FRITZ!Box 7560 neu im Labor

Zahlreiche Labor-Updates von AVM Zahlreiche Labor-Updates von AVM
Foto: AVM
Auf der FRITZ!Box 7560 kann die Labor-Version 07.24-86459 instal­liert werden, während für die FRITZ!Box 7530 AX die Version 07.24-86287 bereit­steht. Mit der FRITZ!Box 7560 hat AVM demnach ein weiteres Router-Modell in sein aktu­elles Labor-Programm aufge­nommen. Der Umstieg von der stabilen Betriebs­system-Version zum Labor muss manuell durch­geführt werden. Spätere Updates werden wie herkömm­liche FRITZ!OS-Aktua­lisie­rungen empfangen.

Wer sich für die Teil­nahme am Labor-Programm inter­essiert, sollte berück­sich­tigen, dass es sich um Soft­ware im Beta-Stadium handelt. Diese wird von AVM bewusst noch nicht an alle Kunden verteilt, da es jeder­zeit noch zu Problemen kommen kann. Der Hersteller rät daher selbst vom Einsatz auf Produk­tiv­sys­temen ab.

Labor-Updates für vier weitere Router-Modelle

Nach der FRITZ!Box 7530 AX hat auch FRITZ!Box 7530 (ohne AX) ein Labor-Update bekommen. Aktuell ist jetzt die Version 07.24-86492. Zudem kann auf der FRITZ!Box 7490 das Labor mit der Nummer 07.24-85493 instal­liert werden. Die Updates bringen Fehler­berei­nigungen, aber keine neuen Funk­tionen mit sich.

Nicht zuletzt hat AVM auch das Labor für zwei Kabel-Router-Modelle aktua­lisiert. Wer eine FRITZ!Box 6490 Cable nutzt, kann die Vorab-Firm­ware mit der Nummer 07.24-86472 instal­lieren. Für die FRITZ!Box 6590 Cable hat der Hersteller das Labor mit der Nummer 07.24-86473 zum Down­load bereit­gestellt.

Auf ein Router-Modell, das bereits auf der IFA 2019 vorge­stellt wurde, warten AVM-Kunden seit mitt­ler­weile einein­halb Jahren. In einer weiteren Meldung lesen Sie, warum die FRITZ!Box 6850 5G später als ursprüng­lich geplant auf den Markt kommt.

Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box