Software

AVM veröffentlicht Update für FRITZ!Box 7390

AVM hat ein Wartungs-Update für die elf Jahre alte FRITZ!Box 7390 veröf­fent­licht. Zudem wurde das FRITZ!Labor vorerst geschlossen.

FRITZ!Box-Oldie bekommt Update FRITZ!Box-Oldie bekommt Update
Foto: AVM
Die FRITZ!Box 7390 von AVM erhält zwar schon seit rund drei Jahren keine Feature-Updates mehr. Der Router dürfte aber noch in zahl­rei­chen Haus­halten im Einsatz sein. Jetzt hat AVM das Gerät mit einem Wartungs-Update versorgt. Wer eine FRITZ!Box 7390 im Einsatz hat, kann somit nun über das webba­sierte Admin­stra­tions­menü die FRITZ!OS-Version 6.87 instal­lieren.

Der Chan­gelog nennt Neue­rungen, die AVM eigent­lich bereits mit FRITZ!OS 6.85 auf den elf Jahre alten Router gebracht hat. Dazu gehören eine verbes­serte Stabi­lität an VDSL-Vecto­ring-Anschlüssen (speziell in Verbin­dung mit Vermitt­lungs­stellen mit Broadcom Chip­sets und akti­viertem G.Vector). Dazu kommen erwei­terte Smart-Home-Funk­tionen, der WLAN-Gast­zugang mit entspre­chender Vorschalt­seite, neue Start­bild­schirme und ein Nacht­modus für FRITZ!Fon sowie Anpas­sungen für Sicher­heit und Netz.

Mit der FRITZ!Box 7360 v2 hat noch ein weiterer Router-Oldtimer das Update auf FRITZ!OS 6.87 erhalten. Hier hat AVM nach eigenen Angaben Zerti­fikate aktua­lisiert und die Stabi­lität des Systems ange­hoben. Zuletzt hatte das Gerät ein Update auf die Version 6.85 des Betriebs­sys­tems erhalten. Diese Firm­ware-Version brachte unter anderem Fehler­berei­nigungen mit sich.

FRITZ!OS 7.29 für die FRITZ!Box 5530 Fiber

FRITZ!Box-Oldie bekommt Update FRITZ!Box-Oldie bekommt Update
Foto: AVM
Mit der FRITZ!Box 5530 Fiber hat der letzte Router das AVM-Labor verlassen. Der Hersteller hat - wie zuvor für zahl­reiche andere FRITZ!Box-Modelle - die Version 7.29 des Betriebs­sys­tems veröf­fent­licht. Dabei handelt es sich um ein Wartungs-Update, das keine neuen Funk­tionen mit sich bringt.

Auch für die FRITZ!Box 4060 ist die FRITZ!OS-Version 7.29 verfügbar. Dieses Router-Modell wurde Ende September zusammen mit der FRITZ!Box 6690 Cable vorge­stellt und ist derzeit noch gar nicht im Handel erhält­lich. Das jetzt verfüg­bare Soft­ware-Update könnte aber ein Hinweis darauf sein, dass AVM den Router demnächst auch auslie­fert. Ange­kün­digt war das Gerät für Ende 2021. Den Verkaufs­preis nannte der Hersteller aber noch nicht.

FRITZ!Repeater 1200 AX jetzt verfügbar

Mitte Oktober hatte AVM den FRITZ!Repeater 1200 AX ange­kün­digt. Den ange­peilten Termin "November" für die Auslie­ferung hat der Hersteller zwar verpasst. Jetzt ist der WLAN-Repeater aber tatsäch­lich verfügbar. Der vom Hersteller bewor­bene Verkaufs­preis beträgt 89 Euro. Details zum FRITZ!Repeater 1200 AX haben wir in einer eigenen Meldung zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Router