Frei Sprechen
03.07.2008 17:51

Da muss ich mich erst einmal erkundigen....

Mein Handy lasse ich im Urlaub lieber aus
teltarif.de Leser Peter B. aus O. schreibt:
AAA
Teilen
"Da muss ich mich erst einmal erkundigen...." Diese Antwort kann ich ehrlich gesagt nicht mehr hören. Ich fliege übermorgen in den Urlaub - Dominikanische Republik. Das ich mein Handy mitnehme war für mich eigentlich selbstverständlich. Daher wollte ich mich vorher noch erkundigen, wie ich dort ins Internet komme. Und vor allem was es kostet. Da ich zurzeit mehrere SIM-Karten nutze, hätte ich auch nichts dagegen gehabt mir eine weitere für den Urlaub, es sollen schließlich drei Wochen werden, anzuschaffen. Da ich aber noch einen laufenden T-Mobile Relax 100-Vertrag habe, wollte ich dort zuerst anfragen. Ich: "Was kostet Datennutzung im Ausland mit dem Tarif Relax 100?" Antwort: "1,90 ein MB" Ich: „Immer, auch in der Dominikanischen Republic?“ Antwort: "Hm, da muss ich mich erst einmal erkundigen......" Langwieriges hin und her: Der Preis gilt natürlich nicht. DomRep gehört zur Ländergruppe 3 und ein Megabyte kostet somit 15,80 Euro.

Das kann es also nicht sein. Vodafone bietet was günstigeres an, aber erst ab Mitte Juli – Ich fahre aber jetzt schon. Da packt mich der doch der Ehrgeiz: Also kämpfe ich mich durch Ländergruppen, jetzt gültige Tarife, später gültige Tarife und Zusatzoptionen die manchmal kombinierbar und manchmal nicht kombinierbar sind von T-Mobile, E-Plus, o2, Vodafone und diversen Discountern. Die „ganz normalen Funktionen“ zum günstigen Telefonieren und SMS-Schreiben will ich ja behalten, denn ich bin ja jetzt noch in Deutschland und kehre auch dahin wieder zurück. Also beglücke ich weiter diverse Hotlinemitarbeiter mit meinen Fragen und höre immer wieder „Da muss ich mich erst erkundigen...“.

Ja wissen denn die Anbieter selbst nicht, was sie anbieten? Den Eindruck habe ich manchmal. Ich, traue mich auf jeden Fall nicht über eine Mobilfunkverbindung in der Dominikanischen Republik im Internet zu surfen. Das ist mir viel zu unsicher. Am besten lasse ich mein Handy aus. Oder hat schon jemand gute Erfahrungen gemacht?

Kommentare zum Thema (10)
Menü
writetome antwortet
03.07.2008 18:21
Suche dir ein schickes Internet Cafe, da bekommste zum surfen noch einen leckeren Cocktail und du weiß was du bezahlst. Das zumindst ist meine Erfahrung zu dem Thema :-)
Menü
uwm antwortet auf writetome
03.07.2008 18:53
Frage eins - funktionieren Datenverbindungen in der DomRep Frage zwei was geht, GPRS, UMTS, HSDPA ...
Auf die schnelle gesucht würde ich sagen, höchstens GPRS bei Vodafone, T-Mobile schreibt nix davon.
Billig ist es dann aber auch nicht - um Überaschungen vorzubeugen, suche Dir ewin Internetcafe oder ein Hotel mit WLan Hotspot.
Menü
VerlorenerJunge antwortet auf uwm
03.07.2008 19:02
Benutzer uwm schrieb:
Frage eins - funktionieren Datenverbindungen in der DomRep Frage zwei was geht, GPRS, UMTS, HSDPA ...
Auf die schnelle gesucht würde ich sagen, höchstens GPRS bei Vodafone, T-Mobile schreibt nix davon.
Billig ist es dann aber auch nicht - um Überaschungen vorzubeugen, suche Dir ewin Internetcafe oder ein Hotel mit WLan Hotspot.

die welt und das internet sind auch nach den drei wochen noch da! ;)
warum und wozu noch im urlaub mit etwas nun wirklich drittrangig wichtigem beschäftigen?
und wozu zum teufel braucht man im urlaub (s)ein handy?

wenn man nun wirklich mal meint aus dem urlaub bescheid sagen zu müssen, das man, mehr oder weniger gut, angekommen ist, oder wie das werte befinden ist, ...
... HEY! selbst in der DomRep wird nicht mehr, oder wenn, lediglich bei feiern abends am strand, getrommelt!

// sorry von jemandem, der so etwas in seinem urlaub nun WIRKLICH nicht braucht, oder irgendeine art von verständnis dafür aufbringen kann //

Menü
CGa antwortet auf VerlorenerJunge
03.07.2008 20:06
Ich würde mal sagen das deine Anfrage so unwichtig bzw. so selten vorkommt, das die Info wohl auf Seite 138 in den Unterlagen steht oder auf der hundertsten Unterseite im Supportprogramm des MA. Denn so oft kommt deine Frage wohl nicht vor.

cu ChrisX
Menü
Lokaler Anbieter
MarcoK antwortet
04.07.2008 09:35
Wieso nimmst Du nicht eine Prepaidkarte des lokalen Anbieters, Orange?

Orange CARD heisst die lokale Prepaid-Karte dort

http://www.orange.com.do/


Ansonsten kann ich mich nur anschliessen: Das letzte was ich privat in den Urlaub mitnehmen würde wäre ein Mobiltelefon... es sei denn es ist eine der "bekannten Geschäftsreisen der grossen Konzerne" ;)
Menü
Dom Rep und Data
chrispiac antwortet
04.07.2008 10:38
Schon mal an United Mobile oder Globalsim gedacht?
Menü
orange in dom rep
cf antwortet
04.07.2008 11:49
ist wohl wirklich das günstigste eine lokale Karte zu kaufen:

http://www.prepaidgsm.net/en/dominicana/orange.html
Menü
Internet im Urlaub
plawa01 antwortet auf cf
04.07.2008 13:37
Lass dein Handy zu Hause und gut ist es!Man wird doch mal 14 Tage ohne Internet auskommen können.Für das Geld kannst Du mit Frau/Freundin mehrere male gut Essen gehen.
Gruß plawa01
1 2