Frei Sprechen
08.02.2008 09:38

Simyo - Erfahrungen mit Netz und Service

teltarif.de Leser Cartouche schreibt:
AAA
Teilen
Ich nutze Simyo seit einem Jahr. Leider ist es in meiner Heimatstadt so, daß abend bis zu drei Wählversuche nötig sind, um eine Verbindung herzustellen, das Netz ist bei den Fehlversuchen stets belegt.

Dies haben wir mit drei Geräten und drei Simyo-Karten im Freundeskreis an verschiedenen Orten getestet.

Der Gedanke "mal schnell auf dem Heimweg" zuhause anzurufen wird so zum Geduldsspiel. Ich besitze sogar eine Mail der Simyo-Hotline, in der zugegeben wird, daß das E-Plus-Netz in den Abendstunden zu stark belastet ist.

Ich vermute, daß es eine Priorisierung der Kunden im Eplus-Netz gibt, auf welche Weise sie bei vollem Netz mit freien Leitungen bedient werden......und da scheinen die Simyo-Nutzer dann eher niedrig angesiedelt zu sein! :-(

Die Hotline ist ok, der Emailsupport katastrophal! Wenn ich bisher eine Frage hatte, die nicht mit einem Standard-Textbaustein zu beantworten war, wurde es zäh...

Fragen wurden so beantwortet, daß der Verdacht naheliegt, Mails werden vom Supporter nach Schlagworten "gescannt" und auf gut Glück beantwortet.

Als ich in einer Mail Hilfe wegen der Netzauslastung suchte und das Problem wie oben ausgeführt beschrieb, wurde mir so geantwortet:

1. Mail: ...nutzt das Netz von Eplus und ist für 98% der Bevölkerung gut ausgebaut... Ich: ...sie haben meine Frage leider gar nicht beantwortet....

2. Mail: ....wir haben Ihre Karte zurückgesetzt, jetzt müßten Sie unser Netz wieder nutzen können.... Ich: ...merci, aber unnötig, meine Karte ist prima ok...., bitte beantworten Sie mein Anliegen

3. Mail: ...nutzt das Netz von Eplus....... Ich: ...bitte meine Frage beantworten....

4. Mail: ....die Empfangsleistung von Endgeräten ist individuell....bei Problemen mit dem Endgerät bitte an den Hersteller wenden... Ich: ....alle drei erwähnten Geräte funktionieren, ebenso die Karten, es geht um Ihre NETZAUSLASTUNG.....

Insgesamt wurden 14 solcher Mails von Simyo versendet, die mich alle vermuten lassen, daß auf die Anliegen der einzelnen Kunden kaum eingegangen wird, sondern man erst versucht, die Mails mit Standard-Baukasten-Antworten abzuwimmeln.......sehr peinlich für das Unternehmen!

Die Roamingpartner kann man auf der Website leider nicht in einer Liste nachlesen, sie müssen per Mail nachgefragt werden, aber nicht einfach einfach, sondern nur unter großen Schmerzen .....

Meine Anfrage nach Roamingpreisen für NL, B, F, DK, D, AT, CH, IT, ES, PT wurde 2 Wochen lang gar nicht beantwortet, dann wurde herumgefeilscht und schließlich habe ich die Anfrage mit jeweils 2 Ländern pro Mail aufgeteilt, dann ging es!

Außerdem bin ich unzufrieden, daß nur noch der 9,9 ct-Tarif vermarktet wird. Wer als Neukunde den 15/5-Basic-Tarif nutzen möchte muß zuerst den 9,9er nehmen und dann für satte 5€ wechseln. Wir überlegen uns, wenn Simyo mittelfristig nicht auch auf 13/3 heruntergeht, mit unserem Freundes- und Verwandtenkreis zu Aldi-Talk zu wechseln....ohne lange Vertragslaufzeit problemlos möglich und Nummern sind in Zeiten von dicken eingebauten Handytelefonbüchern nur Schall und Rauch und austauschbar.

2x geändert, zuletzt am 08.02.2008 11:37
Kommentare zum Thema (15)
Menü
Netzauslastung auch bei Aldi
mvoigth antwortet
08.02.2008 10:59
Wenn ihr euch aber für den Wechsel zu Aldi entscheidet, werdet ihr das gleiche Problem mit der Netzausladtung haben. Auch hier bedarf es oft mehrere Wählversuche, bis man durchkommt. Ich denke einfach, dass die Discounter weitaus weniger Prio haben, als reine Eplus Vertragskunden!
Menü
Simyo
Tachooch antwortet
08.02.2008 11:28
Benutzer Cartouche schrieb:
Roamingpreise kann man auf der Website leider nicht in einer Liste nachlesen, sie müssen per Mail nachgefragt werden, aber nicht einfach einfach, sondern nur unter großen Schmerzen ..... Meine Anfrage nach Roamingpreisen für NL, B, F, DK, D, AT, CH, IT, ES, PT wurde 2 Wochen lang gar nicht beantwortet, dann wurde herumgefeilscht und schließlich habe ich die Anfrage mit jeweils 2 Ländern pro Mail aufgeteilt, dann ging es!

Also ich habe auf der Website die Auslandstarife sofort mit 2 Klicks unter "Tarife" gefunden... wo hast Du da ein Problem? Siehe hier:http://www.simyo.de/de/informieren/tarif/ausland.html
Menü
Cartouche antwortet auf Tachooch
08.02.2008 11:39
Hi Tachooch,

sorry, ich hab an das Richtige gedacht und das Falsche geschrieben, mir ging es nicht um die Preise, sonder um die Roamingpartner!

Schon im Artikel geändert....
Menü
Simyo
Tachooch antwortet auf Cartouche
08.02.2008 11:44
Benutzer Cartouche schrieb:
Hi Tachooch,

sorry, ich hab an das Richtige gedacht und das Falsche geschrieben, mir ging es nicht um die Preise, sonder um die Roamingpartner!

Schon im Artikel geändert....

Auch die Roamingpartner sind auf der Homepage zu finden...
http://www.simyo.de/downloads/simyo_roaming.pdf
Menü
Cartouche antwortet auf Tachooch
08.02.2008 12:10
Und da wirds nämlich kompliziert:

Ich hatte VOR dem Auslandsaufenthalt bei Simyo erfragt, wer alles in NL Roamingpartner ist, genannt wurden mir KPN, T-Mobile NL, Orange, einwählen konnte ich mich aber nur bei KPN.....

Dies konnte mir bei Simyo niemand erklären, sondern ich erhielt immer wieder die Standardmail "....stellen Sie Ihr Telefon auf automatische Netzsuche...." ....echt süß!

T-Mobile NL scheint aber DOCH Roamingpartner zu sein, denn hier in Deutschland, am Dreiländereck wählt sich das Telefon mehrmals täglich bei T-Mobile NL ein.

Die von Dir verlinkte Tabelle (merci) kannte bei Simyo keiner der antwortenden Mitarbeiter, bzw. man sagt mir, daß die Partner per Mail erfragt werden müssen.

Was sagst Du dazu?
Menü
mvoigth antwortet auf Cartouche
08.02.2008 15:14
Der komplette Kundenservice bei simyo ist für mich eine Katastrophe. Nett und freundlich sind sie zwar, aber haben NULL Ahnung! Einfache Fragen - kein Problem! Geht es ins Detail wird rumgeeiert!
Ich kann mit einer meiner simyokarte bis heute keine MMS versenden, obwohl wirklich alles korrekt eingestellt ist! Keines meiner Handys kann eine MMS versenden! Lege ich eine andere simyo Karte rein, funkt alles tadellos! Die HOtline bis heute ratlos! Keiner fühlt sich verantwortlich! Sorry, aber sowas inkompetentes kenne ich von der Vodafone oder TMobile Hotline nicht
Menü
Simyo
Tachooch antwortet auf Cartouche
08.02.2008 15:15
Supports / Hotlines etc. sind ein Thema für sich. Habe bisher durchaus auch einige zufriedenstellende Erfahrungen gemacht, überwiegend waren es jedoch eher frustrierende Eindrücke.
Menü
Cartouche antwortet
08.02.2008 17:57
Hallo tlfleck,

danke für Deinen Beitrag.

Ich kann allerdings nur wenig Fachkenntnis anhand der von Dir geschilderten Beispiele erkennen.

Was zum Donner hat ein alter Akku mit der Netzauslastung zu tun?
Was hat die Allianz Arena im Beitrag zu suchen?
Was soll das Restaurant-Beispiel? Es geht NICHT um schlechten Netzausbau, sondern um ein offensichtlich stark überlastetes Netz.

Auf diesem Niveau kann man nicht sachlich diskutieren.
1 2