Frei Sprechen
20.08.2009 09:01

Fehlverbindungen bei BASE

Probleme mit der Erreichbarkeit bei BASE, Kundenanrufe werden umgeleitet
teltarif.de Leser nettermannhh schreibt:
AAA
Teilen
Ich bin überzeugter Base-Kunde seit dem es Base gibt. Doch leider ist das nicht wirklich zufriedenstellend. Zwar wurden mir immer wieder Gutschriften bei Vertragsverlängerungen versprochen, dies war aber immer mit viel Schreibarbeit verbunden und teilweise musste ich bei jeder Rechnung an die Gutschrift erinnern, manchmal auch mehrfach.

Viel schlimmer ist mein …

kompletter Beitrag
Kommentare zum Thema (19)
Menü
Baserin antwortet auf Dubbelu
21.08.2009 21:56
In den letzten 2 Monaten ist es über mehrere Tage anhaltend vorgekommen, dass ich von meiner Wohnung aus zu hause weder selber Telefonate anfangen noch welche empfangen konnte (Time & More 1000). Beim Versuch eine Verbindung aufzubauen sprang das Handy nach wenigen Sekunden wieder zurück in den Modus mit den Kontakten als wär nichts passiert. Wenn ich angerufen werde bekommen die Anrufer nur besetzt Zeichen zu hören oder andere Fehlermeldungen (ich selber erfahre von deren Versuchen gar nichts).

Jauuu, genauso ist es bei mir auch.

E-Plus hat laut Email-Antwort keine Ahnung was es ist. Sie schieben allerlei Gründe auf mich (also Einstellungen/Defekt an meinem Handy) auch wenn ich ihnen in der Anfangsemail direkt mitteile, dass ich das Problem mit mehreren Handys etc getestet habe bevor ich mich an sie gewandt habe.

Und damit ist das für die bei EPlus dann auch erledigt (Für mich erledigt sich damit dann auch als Anbieter:)


Meistens ist es so, dass das Problem nach etwa 2 Tagen (ehe ich eine Reaktion von Eplus bekomme) von alleine verschwindet. Diese 2 Tage sind aber sehr sehr nervig.

Stimmt, dann vergisst man es wieder ... bis zum nächsten Mal.

Ich habe einen Freund (ebenfalls Base), den kann ich schon überhaupt nicht erreichen. Die Verbindung wird immer nach ein bis dreimal Klingeln abgebrochen, als ob er wegdrücken würde. Dazu meinte ein Mitarbeiter von Base, dass der Freund dann wohl auch wegdrücken würde. Tatsächlich kann ich den dann aber auf seinem D1-Diensthandy immer erreichen und er fragt mich immer: "Warum rufst du denn nicht auf Base an, das ist doch billiger für dich?"

HaHa ... super EPlus, ich bin nachhaltig belustigt


Wie auch hier hat jemand von GSM / UMTS unterschieden gesprochen und das man das am Handy probehalber umstellen kann...

Meine Probleme bestehen unabhängig von GSM/UMTS


Ansonsten hoffe ich, dass ich nicht mehr von diesem Problem geplagt werde wenn ich in einem Monat innerhalb von Aachen umziehe.

Ich wage die vorsichtige Prognose, dass du dir dann wohl besser einen anderen Anbieter aussuchen solltest, wie ich.

Gruß Baserin
Menü
Probleme mit der Erreichbarkeit bei BASE, Kundenanrufe werden umgeleitet
marbri antwortet auf Baserin
22.08.2009 00:12
Hallo,

wenn Du die E+ Hotline vom Festnetz per CbC anrufst zahlst Du
ca. 8-9 Ct./Min. je nach Anbieter. Oder Du rufst mit einem
9 Cent Discounter a la Smobil, Congstar, Penny, usw. an, nur
aus dem o2-und E+ Netzen darfst Du die E+ HL nicht anrufen, da
diese als Sonderrufnummern mit 35 Cent/Min. bei o2 und ab 49 Cent/Min. aufwärts je nach Vertrag bepreist werden!

Somit kannst Du zu einem Fünftel des Preises mit der E+ HL
sprechen!

Gruß Marbri
Menü
Baserin antwortet auf marbri
22.08.2009 00:33
Nicht schlecht die Info, leider zu spät. Aber wer weiß, ob ich nie wieder Probleme haben werde :-)
1 2 3