Frei Sprechen
08.12.2008 17:21

Erwachsene Klingeltöne und gut hörende Jugendliche

Lautlose Klingetöne für und gegen Jugendliche.
teltarif.de Leser kugelschreibär schreibt:
AAA
Teilen
Nachdem Jamba und Co. scheinbar immer noch hohe Gewinne erwirtschaften – jedenfalls gemessen an der ganzen Werbung auf den einschlägigen Klingeltonsendern MTV und VIVA – drängt jetzt ein Anbieter speziell für die stilvollen Handynutzer in den Markt. iRingPro will Klingeltöne speziell für diejenigen anbieten, deren Handy möglich unauffällig auf einen Anruf hinweisen soll. Zwischen zwei dezenten Piepsern soll immer genug Zeit liegen, so dass man den Anruf annehmen kann, wenn man möchte. Mit 10€ für das komplette Paket von Klingetönen ist das Angebot zwar nichts für mich, aber ich finde die Idee gut, sich mal mit einen dezenten Klingeln von der Masse zu unterscheiden.

Ähnlich ruhig lässt es Fanta angehen: Mit einem "Spiel" greift die Coca-Cola-Marke das Prinzip des Mosquito-Tons auf. Zur Erklärung, dies ist ein Geräusch in einem Frequenzbereich (was man eben auch als Klingelton verwenden kann, das Erwachsene nicht mehr hören können, teilweise schon ab einem Alter von 20 Jahren nicht mehr, aber das wundert heutzutage ja auch kaum noch jemanden bei der extremen Dauerbeschallung der sich manche Jugendliche aussetzen. So wurde jetzt von Fanta eine Handysoftware herausgebracht, mit deren Hilfe Jugendliche bestimmte Sätze und Töne unterhalb des oben genannten Frequenzbereichs abspielen können.
Ob das so ganz klappt, kann ich mir nicht direkt vorstellen.

Die gleiche Technik wird übrigens auch von einem britischen Erfinder genutzt um "Abwehranlagen" gegen herumlungernde Jugendlich zu bauen. Mit einem recht unangenehmen, aber nur für Jugendliche hörbaren Ton sollen solange genervt werden, bis sie freiwillig gehen. In Deutschland hat sich dies aber nicht durchgesetzt, auch, weil man noch nicht weiß, welche Schäden dadurch auftreten können.

2x geändert, zuletzt am 08.12.2008 17:22
Kommentare zum Thema (1)
Menü
Der Abwehrton ...
PeterOZ antwortet
09.12.2008 07:15
... wäre was für Oma + Opa, wenn die Enkel beim Weihnachtsbesuch nerven. ;.)
1