Frei Sprechen
20.05.2008 17:09

debitel

Kundenservice für CallYa-Kunden nicht erreichbar!
teltarif.de Leser 1960herbert schreibt:
AAA
Teilen
Hallo,

auf der Homepage von debitel konnte ich keine Kontaktmöglichkeit per E-Mail finden. auch im Impressum steht keine E-Mail Adresse. Lediglich für Vertragskunden gibt es eine E-Mail Adresse. Sind Prepaid-Karteninhaber Kunden zweiter Klasse oder sogar unerwünscht?

Für CallYa und Xtra-Kunden gibt es anscheinend nur eine völlig überteuerte 0900-er …

kompletter Beitrag
einmal geändert am 20.05.2008 17:10
Kommentare zum Thema (12)
Menü
Debitel bedenklich!
Moneysac antwortet
22.05.2008 10:45
Ich habe schlechte Erfahrungen mit Debitel gemacht: Bei meiner freundin wurde einfach eine Homezone aufgebucht, und ihr gesagt der Tarif sei jetzt so und koste 5 Euro mehr! Auch andere Bekannte berichten schlecht über Debitel. Auch von mehrfach falschen rechnungen wurde mir berichtet.

Ich persönlich würde nie eine teure hotline anrufen, wieso auch?! Dort können sie alles erzählen, ohne nachweis. So dringend kann ein problem gar nicht sein, als dass man auch ein paar tage warten könnte! 0900 ist @bzocke, soviel ist klar. selbst 01805 rufe ich nicht an (siehe hierzu auch www.tk-anbieter.de/0180). Warum ruft ihr eigentlich bei hotlines an?? würde mich mal interessieren! Infos bekomme ich aus dem internet, und reklamationen mache ich immer schriftlich (da kommt es nicht auf ein paar tage an, manche leute können mit der unsicherheit einer falschabrechnung nicht leben und müssen sofort klarheit haben).
Menü
Überteuerte Nummern sollte man Boykottieren!
1960herbert antwortet auf Moneysac
22.05.2008 12:32
Benutzer Moneysac schrieb:
...
Ich persönlich würde nie eine teure hotline anrufen, wieso auch?! Dort können sie alles erzählen, ohne nachweis. So dringend kann ein problem gar nicht sein, als dass man auch ein paar tage warten könnte! 0900 ist @bzocke, soviel ist klar. selbst 01805 rufe ich nicht an (siehe hierzu auch www.tk-anbieter.de/0180). Warum ruft ihr eigentlich bei hotlines an?? würde mich mal interessieren! Infos bekomme ich aus dem internet, und reklamationen mache ich immer schriftlich (da kommt es nicht auf ein paar tage an, manche leute können mit der unsicherheit einer falschabrechnung nicht leben und müssen sofort klarheit haben).

Das sehe ich auch so!
Es kann nicht angehen, dass ich als Kunde auch noch am Telefon abgez0ckt werde, wenn ich mit einem Produkt ein Problem habe. Schließlich verdient die Firma mit dem Verkauf des Produktes.
Schon lange habe ich die überteuerten 0900-er Nummern bei mir sperren lassen, denn ich möchte keine bösen Überraschungen bei meiner Telefonrechnung erleben.
Menü
Gewusst wie !
Gismo71 antwortet
26.05.2008 17:17
Benutzer 1960herbert schrieb:
Hallo,

Auch Hallo


(...)Sind Prepaid-Karteninhaber Kunden zweiter
Klasse oder sogar unerwünscht?

???

Für CallYa und Xtra-Kunden gibt es anscheinend nur eine völlig überteuerte 0900-er Abkassier-Telefonnummer für fast 1€ pro Min. Das ärgert mich und ist eine Frechheit! Außerdem habe ich die 0900er-Nummern schon lange bei meinem Anschluß sperren lassen und kann somit diese auch nicht anrufen.

Da gibt es auch eine 0180-5254989 !


Eigentlich wollte ich nur meine CallYa Karte auf den Tarif Compact umstellen lassen, damit ich für 5 Cent/Min. innerhalb des Vodafone-Netzes telefonieren kann.

TIPP!!!
22044 kostenlos Anrufen vom Handy und Tarifwechsel durchführen !!!!

Jetzt werde ich die 5,-€
Startguthaben in andere Netze abtelefonieren und dann die Karte entsorgen.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, wer weiß eine E-Mail Kontaktmöglichkeit oder eine normale Telefonnummer von debitel?


Sorry ich nicht !

Herbert
Menü
1960herbert antwortet auf Gismo71
26.05.2008 17:41
Benutzer Gismo71 schrieb:


Eigentlich wollte ich nur meine CallYa Karte auf den Tarif Compact umstellen lassen, damit ich für 5 Cent/Min. innerhalb des Vodafone-Netzes telefonieren kann.

TIPP!!!
22044 kostenlos Anrufen vom Handy und Tarifwechsel durchführen !!!!

Über die 22044 kann man NICHT in den Compact Tarif wechseln. Die vodafone Hotline kann die Umstellung nur vornehmen, wenn es eine original vodafone Karte ist. Bei Karten von debitel oder mobilcom muß man sich lt. vodafone direkt dort hin wenden.
1 2