Frei Sprechen
05.02.2010 13:13

BASE Abrechnungsbetrug?!

Berechnet nicht erbrachte Leistungen (SMS-Kosten in Fremdnetze)
teltarif.de Leser diawi schreibt:
AAA
Teilen
Mein Partner hat zwei Mobilfunkverträge mit Base (mit netzinternen SMS-Flaterate) abgeschlossen. Einen Vertrag nutzt mein Partner, den anderen ich. Wir schreiben uns täglich/regelmäßig viele SMS. Seit drei Monaten rechnet BASE meinem Partner gegenüber falsch ab, d.h. sie stellt ihm Leistungen in Rechnung, die sie nicht erbracht hat. Dabei handelt es sich um …
kompletter Beitrag
Kommentare zum Thema (54)
Menü
Linea antwortet auf Telly
17.02.2010 22:40
Mal 'ne ganz blöde Frage...in deinem Handy sind doch sicher noch viele der abgehenden SMS im "gesendet"-Ordner gespeichert. Ist Dir da was Ungewöhnliches aufgefallen?
Menü
myfaves handy?
cintema antwortet auf Linea
18.02.2010 16:42
kann mich da dunkel auch an dieses erinnern:
https://www.teltarif.de/arch/2008/kw48/...
teils wurden diese myfaves-anmelde-sms auch von debitel und co berechnet. und da du von einer unbekannten d1-nummer schreibst - hast du vll. ein altes myfaves-handy?
Menü
na woran lags denn jetzt?
cintema antwortet auf dIAWi
31.03.2010 20:20
Am Handy oder am Telefonbucheintrag?
Menü
dIAWi antwortet auf cintema
25.04.2010 09:03
Liebe Alle,

es lag weder am Handy, noch am Telefonbucheintrag. E-plus hat mir telefonisch erklärt, dass es durchaus zu solchen Abrechnungsfehlern kommen kann! Falsch abgerechnet wird weiterhin... und jeden Monat bekommen wir weiterhin die Standardschreiben, obwohl uns erklärt wurde, dass es zu solchen Abrechnungsfehlern kommen kann....... ohne Worte!

Menü
Telly antwortet auf dIAWi
25.04.2010 12:31
Benutzer dIAWi schrieb:
Liebe Alle,

es lag weder am Handy, noch am Telefonbucheintrag. E-plus hat mir telefonisch erklärt, dass es durchaus zu solchen Abrechnungsfehlern kommen kann!

Da sie es nur "telefonisch erklärt" haben, hast Du leider nichts Schriftliches in der Hand.

Falsch abgerechnet wird weiterhin... und jeden Monat bekommen wir weiterhin die Standardschreiben, obwohl uns erklärt wurde, dass es zu solchen Abrechnungsfehlern kommen kann....... ohne Worte!

An Deiner Stelle würde ich mal direkt an Teltarif oder an eine Verbrauchersendung schreiben. Vielleicht können die Dir ja helfen?

Telly
Menü
Vorschlag für Test
Real Emu antwortet auf dIAWi
27.05.2010 17:36
Es ist natürlich klar, dass Ihr Euch das von Base/E-Plus nicht gefallen lassen müsst. Ein kleiner Vorschlag für einen "Beweis-Test":
geht beide zu einem Rechtsanwalt Eures Vertrauens und bittet ihn um ein paar Minuten seiner Zeit. In der Kanzlei tippt Ihr vor seinen Augen mehrere SMS von Eurer einen Nummer an die andere. Beim Absenden notiert Ihr gemeinsam die exakte Uhrzeit jeder abgeschickten SMS.
Taucht dann im nächsten EVN wieder die falsche Empfängernummer auf, habt Ihr einen kompetenten unabhängigen Zeugen, und ab die Post mit dem Anwaltsschreiben.
Viel Glück und viel Erfolg, so oder so...
1 2 3 4 5 6 7