Frei Sprechen
20.09.2010 19:38

Prepaidkarten im Ausland

Im Internet surfen in Ungarn
teltarif.de Leser kaernten-bub+ schreibt:
AAA
Teilen
mit meinem Laptop und einem simfreien Surfstick, den ich auch habe, möchte ich in Ungarn ins Internet und zwar mit einer Simkarte aus diesem Land. Mit einer deutschen Karte ist es zu teuer. Wer kann mir konkret einen Anbieter nennen? Vielleicht auch, ob Volumen- oder Zeittarif und auch Preis. Mein Ungarisch ist nicht so mächtig, daß ich in einem Geschäft ein Fachgespräch führen könnte. Leichte Fragen beantworte ich mir meist allein. Aber diese ist für mich schwer und da brauche ich fachkundige Hilfe. Danke im Voraus! Allgemeine Beiträge helfen mir allerdings nicht weiter. Da ich der Meinung bin, daß dieses Thema, bezüglich anderer EU-Länder, andere SIM-Karten, andere Preise nicht nur mich, sondern auch weitere User interessieren könnte, wäre ich an guten Beiträgen interessiert. Denn das hat ja Vorteile für alle, die für mehrere Wochen oder Monate sich in einem anderen Land aufhalten und von dort auch die Verbindung mit Zuhause halten, E-mail lesen, Konto sicher über eigenen Laptop kontrollieren und auch so surven wollen, ohne den gierigen deutschen Anbietern das Geld hinterher zu schmeißen. Ich habe zum Beispiel gehört daß Vodafon Italia einen Surfpreis pro Tag volumenfrei für 1 anbieten soll (?). Such das mal in Old Germany. Als simlockfreien Surfstick in D ist mir der von Fonic bekannt. Also rafft Euch auf, die Ihr etwas wisst, und schreibt ein paar Zeilen. Ich und andere werden es Euch danken.
Kommentare zum Thema (9)
Menü
Im Internet surfen in Ungarn
raio-k antwortet
21.09.2010 23:01
Ich habe zwar selbst keine Erfahrung, aber dafür habe ich einen Beitrag bei der "Ungarn Reise-Community" gefunden der als Antwort hilfreich sein kann.

http://www.ungarn-treff.de/forum/beitrag/168463-handy-prepaid-karte-fuer-internet-in-ungarn

So wie es scheint, kann man in Ungarn, nicht so eben mal eine Prepaid-Karte kaufen.
Menü
Prepais-Simkarte in Ungarn
kaernten-bub+ antwortet auf raio-k
22.09.2010 00:24
Hallo raio-k,
Danke für den Hinweis. Habe die Seite sofort aufgerufen. Ist auch in anderer Hinsicht für mich interessant. Nun muß ich sehen, wenn ich in Magyar bin, daß ich einen lieben Menschen finde, der hilft.
Menü
50 MB Euro-Surfen für 99ct
o.mueller antwortet auf kaernten-bub+
22.09.2010 01:41
Hol dir eine vodafone Ireland Karte aus der eBucht - 50MB in 24h für rund 1.-. Liste der Roamingpartner ist dort auch aufgelistet. Schau da mal nach Ungarn.
Menü
spanien
Beschder antwortet auf o.mueller
22.09.2010 01:44
moin

gibts sowas auch für spanien?

gruss und danke
beschder
Menü
o.mueller antwortet auf Beschder
22.09.2010 01:54
Scherzkeks - hast du mal in die Liste der Roamingländer geschaut?
Da Spanien ein EU-Land ist, sollte es in jedem Fall abgedeckt sein. Näheres bitte in den Ebay-Beschreibungen nachlesen.
Menü
spanien 2
Beschder antwortet auf o.mueller
22.09.2010 01:59
moin nochmals,

irgendwie blick ichs grad nicht.

hast du mir einen link bitte?!

ich würde gerne in spanien online gehen und möglichst wenig bezahlen....

danke für etwas detaillierte infos :-)

grüssle
beschder
Menü
o.mueller antwortet auf Beschder
22.09.2010 09:09
man öffne einen Browser, rufe Ebay.de auf, nutze Suchworte "Vodafone Ireland sim internet" und schaue sich die Suchergebnisse an.
;-)
Menü
Ungarn - surfen mit Prepaidkarte
chickolino antwortet
26.09.2010 16:08
@kaernten-bub+

ich war im Sommer am Balaton und habe uach einige Zeit gesucht. Dann kam ein Bekannter (mit seiner Frau - Ungarin) und sie hat eine Vodafone_Hungary Karte besorgt.

Die lief mit dem hier in Germanie günstig besorgten Vodafone UMTS-Prepaid-Stick einwandfrei (mein mitgebrachter ebenfalls SIM-Lock-Freier UMTS-Stick von Tchibo wollte dagegen beim Probelauf im Voadefoneshop eben nicht).

Die verbindung mit vodafone war in Balatonszarso gut mit rund 2000er DSL-Speed im dorfzentrum - direkt am see dagegen sprang das Modem immer wieder auf ganz langsamen GPRS-Speed (ca. 56 K-Modemgeschwindigkeit) um.

vodafone verkauft ähnlich wie in deutschland volumenpakete die einen monat maximalgültigkeit haben und nach ablauf des volumens sofort neu gebucht werden können. Also keine klassische flatrate - aber doch so dimensioniert, das man einen monat dmait rumkriegen kann oder auch wahlweise ein kleineres Paket für 1-2 wochen buchen kann.

Ein 4 GB-Paket kostet dann ca. 20 euro, ein 2 GB-Paket kostet so um die 13 euro.

Die UMTS-Vodafone-Karte kostet ca. 8 euro und ist nach Aufladen von rund 25 Euro 1 Jahr gültig (längere gültigkeit als ein Jahr gibts nicht - also ggf. von Germanie aus mit einem deutschen Voucher nachladen wenn der nächste Ungarn-Urlaub länger als 1 Jahr danach stattfinden soll.

wann willst du denn hin ?

wie schon geschrieben, mein bekannter hat eine vodafone ungarn Prepaidkarte zu hause - ggf. verborgt er sie und sendet sie dir per post (dann muss er nicht vor dem nächsten jahresurlaub am balaton vorher nochmal nachladen - hätte ja auch für ihn einen vorteil) - wenn du sie nur einmalig brauchst. Schick einfach mal eine PM dann frage ich ihn falls es zeitlich nicht zu knapp ist mit dem versenden.
1 2