Frei Sprechen
17.08.2008 17:07

02 Communication Center völlig daneben

Kurz ging das kanonische Nummernformat bei Web2SMS - jetzt wieder nicht!
teltarif.de Leser MOTOR schreibt:
AAA
Teilen
Web2SMS ist wunderbar! O2 drängt einem auch auf, entweder sein Handy mit dem Webportal mit dem Handy zu Synchronisieren oder Outlook/Outlook Express direkt im Web mit dem Portals zu synchronisieren. Solange man vom Handy die daten Pusht, geht das auch. Synchronisiert man, werden datensätze verdoppelt (Wenn man sie nur unter Firma gespeichert hat wird für den Namen NN in einem 2. datensatz hinzgefügt, manche Datensätze werden 3-geteilt: eine für die e-mail-Adresse etc. Das ganze ist TÜV-geprüft!!! Hat man endlich ein Adressbuch für die Web2SMS zusammen, geht alles wunderbar bis man die SMS abschickt. Dann ist es für 02 keine Telefonnummer, wenn da klammern und Leerzeichen sind, also muß mann jeweils die nummer bearbeiten. Steinzeit nch o2. Die Hotline findet das normal, ändern soll man alle seine Adressen in Outlook und nur ja nicht mehr das Outlook Format verwenden - Kunde soll brav arbeiten! Und das Beste: Nach dem letzten Update ging dsas alles einige Zeit - die firma, die das Communication Center für o2 macht, sollte wirklich keine aufträge mehr erhalten.
Kommentare zum Thema (7)
Menü
CommCenter läuft doch perfekt
Oetker antwortet
17.08.2008 20:47
Für mich ist das CommCenter mittlerweile der Hauptgrund, bei o2 zu bleiben! Habe absolut keine Probleme damit, und ich nutze alle(!) angebotenen Funktionen.

Der Sync zwischen verschiedenen Handys, PCs und PDAs läuft reibungslos, doppelte Einträge oder sowas hatte ich noch nie.

Allerdings benutze ich auch kein Outlook... Vielleicht liegt hier Dein Problem?


Menü
Mein Problem?
MOTOR antwortet auf Oetker
17.08.2008 20:56
o2 stellt sogar ein Tool für die sync mit Outlook zur Verfügung!
Die Mehrzahl der User nutzt vermutlich Outlook - dann kann man doch nicht sagen, das ist das Problem!
Beim Syncronisieren habe ich ich einmal nicht Handy überschreibt benutzt: Ich musste dann 150 Kontakte händisch ändern! Eben ruft mich eine Freundin an und ihre Nummer wird nicht erkannt - das CC hat einfach die HandyNummer aus dem kontakt gelöscht - einen Kontakt den ich seit einem Jahr nicht angefasst habe! Also nur Push geht ja, aber wenn Du am Server Synchronisieren statt Pull einstellst Gnade Gott Deinen Daten!
Menü
Oetker antwortet auf MOTOR
17.08.2008 21:17
Benutzer MOTOR schrieb:

Die Mehrzahl der User nutzt vermutlich Outlook - dann kann man doch nicht sagen, das ist das Problem!

Das Problem ist auch vermutlich nicht Outlook direkt bzw der Sync damit. Bei mir lief es im Test nämlich auch mit Outlook einwandfrei. Probleme beim Syncen hat man generell wenn man verschiedene Datenbanken nutzt. Ich würde Dir die folgende Vorgehensweise empfehlen:

1. Alle bestehenden Sync-Geräte im CommCenter löschen
2. Alle Daten im CommCenter löschen
3. Die Datenbank des am häufigsten genutzten Gerät ( Handy?) syncen. (Initial-Sync)
4. Die Daten von allen anderen Geräten löschen, und dann syncen.

So hast Du dann einen einheitlichen Datenstand auf allen Geräten. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich die Datenbank von Outlook überhaupt für diesen "Initial-Sync" eignet. Ich habe die Daten des Handys genutzt und Outlook erst später ausprobiert. Auf diese Weise funktioniert es auf jeden Fall.

Meine Handys und PCs syncen übrigens täglich automatisch wenn eigeschaltet. Meinen PDA synce ich nur nach Bedarf, da ich ihn selten nutze. Bisher wie gesagt völlig problemlos.

Bei Web2SMS tippe ich nur die ersten drei Buchstaben des Namens in das "Empfänger"-Feld und wähle dann aus dem erscheinenden Vorschlägen den passenden. Die Nummern sind alle im Format +49 9876 1234567.
Menü
Sync war nur mit einem Gerät -kanon Format
MOTOR antwortet auf Oetker
17.08.2008 21:51
Ich hatte nur mit einem Gerät Sync. Ich hatte einige Adressen direkt nach dem SMS-Senden eingegeben.
Dann entschloß ich mich zum Syncen aller 800 Kontakte.
Ergebnis war nicht brauchbar, da mein SE P990i Symbian hat und die Felder Mobil Mobil P & Mobil G hat - alle Nummern (die meisten) aus Mobil G & Mobil P scheinen im Web2SMS nicht auf. Im Sync zwischen Outlook & P990i wird die erste Mobilnummer aber sinnvoll in MObil übertragen. Daher habe ich O2 Tool zum Sync mit Outlook später verwendet. Dieses Tool hat keine Option nur Push oder Pull und wird von O2 angeboten, aber nicht mehr gewartet.
Beim dem vorher zitierten SYnc wurden 150 Adressen , die leeres namensfeld und nur ein Firmenfeld hatten zum zweiten Mal angelegt undmit "NN" im Namensfeld ergänzt und auch unter "NN" gespeichert . sehr praktisch 160 Adressen mit gleichem Speichern unter! Einige Adressen (bisher zähle ich 1ß0 wurden dupliziert und wenige (bisher 20) verloren einige Telefonnummern.
Auch die Kalenderdaten wurden 80 Stück doppelt, trotzdem ich die Option "Synchronisieren wieder abgeschaltet habe.

Alles Löschen ist wirklich Arbeit, weil man immer nur 50 Kontakte löschen kann und das ein bisschen Zeit braucht. - ich habe es einmal gemacht

Outlook generiert Nummer +49 (1234) 567890, das sogenannte Kanonische TelefonnummernFormat von MS. Nach dem letzten Update des CC ging es plöizlich so wie Du es machst: 3 Buchstaben und Nummer war da und senden. Jetzt kommen ulkige fehlermeldungen bis ich die Klammern (und vielleicht übverflüssigerweise auch die Spaces) lösche.
Menü
Oetker antwortet auf MOTOR
18.08.2008 17:05
Da habe ich vermutlich großes Glück gehabt...

Nachdem was Du schreibst bist Du ja selbst recht fit in dem Bereich, ich glaube da kann ich Dir auch keinen Tipp mehr geben. Wenn Du es doch noch so hin bekommst, dass es zufriedenstellend läuft, lass es uns wissen. Bis dahin alles Gute.

Menü
Andere Probleme
Enthilsah antwortet
20.08.2008 10:15
Hallo, nutze auch das CommCenter, synchronisiere zwar nicht, aber habe mittlerweile auch einige andere Probleme an o2 gemeldet, die die Freude etwas trüben:

- Emails im Postfach (zB Posteingang) werden nicht automatisch gelöscht, wie in der Vorhaltezeit angegeben - funktioniert noch nicht laut o2. Ich habe zB 3 Tage Aufbewahrungszeit eingestellt und noch nie wurden Mails automatisch gelöscht :-(

- Auch ist es leider nicht möglich an die Absenderadresse einer MMS an Email zu antworten.
Die Empfänger erhalten eine Mail mit dem Absender:
"o2.4917xxxxxxxx­@mms.o2online.de" und können nicht direkt darauf antworten - schade - WANN und OB sich da mal was ändert weiss o2 auch nicht :-(

ansonsten ist das CC ganz gut!
Menü
communication center bei o2-providern
fantasyboy antwortet auf Oetker
21.08.2008 20:47
hallo!
funktioniert das communication center und insbesondere die kostenlose email-weiterleitung als sms auch bei den providern (mobilcom, debitel, talkline)?
gruß
marc
1