Frei Sprechen
05.06.2009 19:50

Spaß mit Service-Hotlines

Eine Sammlung
teltarif.de Leser mirakaja schreibt:
AAA
Teilen
Jeder von uns hat schon Erfahrungen mit Hotlines sammeln dürfen. Diese reichen von sehr positv bis hin zu negativ und gehen im letzteren Fall oft auf Kosten unserer (zermürbten) Nerven.

Der SHEF

Neben diesen alltäglichen Hotline-Erfahrungen entstehen manchmal im Laufe eines Gespräches (möglicherweise ungewollt) lustige, skurile oder einfach wahnwitzige Episoden.

Egal wie es kommt, man sollte sich in jedem Falle immer vor Augen halten, dass Hotlines neben ihrem normalen Angebot, auch einen nicht zu verachtenden Unterhaltungswert zu bieten haben. Der sogenannte Service-Hotline-Entertainment-Faktor (kurz SHEF) wird jedoch von den meisten Menschen kaum oder gar nicht beachtet. Folgen dieser permanenten Missachtung des SHEF können u. a. negative Stimmungen innerhalb der Öffentlichkeit gegenüber Service-Hotlines sein. Das dies bereits nicht nur mehr eine reine Zukunftsfantasie ist, stellt man schnell fest, wenn man innerhalb einer geselligen Runde ganz nebenbei das Wort "Hotline" fallen lässt. Innerhalb kürzester Zeit wird man sich der aufziehenden Schlechtstimmungsfront nur noch schwer entziehen können.

Dieser besorgniserregenden Entwicklung muss entgegen gewirkt werden! Als ersten Schritt in die richtige Richtung soll hier eine Sammlung von unterhaltsamen Hotline-Erlebnissen entstehen.

Ich fange mal an...

Szenario: DSL-Anbieter-Wechsel... nichts funktioniert, weder Telefon noch Internet. Dies erklärt man der Hotline (H) und wird dann gefragt:

H:"Ihr Telefon geht nicht? Aber wir telefonieren doch gerade!" ... Ja, tun wir ... aber über Handy.

H: "Achso... dann muss es an ihrem Telefon liegen! Bitte gehen Sie zu einem Nachbarn und leichen sich dessen Telefon"...Ja, schon klar.



Ok. das geht bestimmt noch besser...bin sehr gespannt auf eure Erlebnisse!

2x geändert, zuletzt am 05.06.2009 19:55
Kommentare zum Thema (13)
Menü
Gute Idee
myselfme antwortet
05.06.2009 21:22
Jepp, das könnte spaßig werden ! Vor Allem wenn dan auch noch die CCA ihre Geschichten ergänzen ?!
So wie z.B. die Geschichte in der ein Kunde mich und meinen Arbeitgeber wild und ziemlich ungezogen als Ab-zocker und Betrüger bezeichnete, Strafanzeige stellte und die Presse aufgehetzt hat. Weil er die astronomische Telefonrechnung von über 1500 € nicht zahlen wollte. Erst als er dann - kurz vor der Gerichtverhandlung - auf Anraten seines Anwalts einmal die Wiederwahltaste vom Telefon seines 13-jährigen Sprosses drückte kam er darauf das auch Söhne sich einsam fühlen können. Und RTL 2 nachts hilft. Ergebnis: Anwaltskosten, weniger CCA´s die gerne helfend zur Seite stehen und unzählige Std Aufklärungsunterricht für den Sohn. Ja, hätte er sich bei uns nicht so daneben benommen...
Menü
Technikertermin
fnki81 antwortet
06.06.2009 09:06

einmal geändert am 06.06.2009 09:09
Ich hab auch einen. Weniger lustig als viel mehr einfach nur blöd! :D

Kunde ruft mich um 12:30 Uhr an und fragt, ob der Techniker, welcher für die Zeit von um 08:00 Uhr bis um 14:00 Uhr angekündigt wurde noch kommt. Ich kontrolliere, ob es schon eine Rückmeldung gibt und teile dem Kunden mit, dass der Techniker uns noch keine negative Meldung geschickt hat und deshalb bestimmt noch kommt (bin eben ein positiv denkender Mensch). Da sagt der Kunde "Okay, dann gehe ich mal wieder in die Wohnung." Ich frage "Wieso, wo sind Sie denn?" da antwortet der Kunde "In der Telefonzelle."

Eine halbe Stunde später meldet sich der Kunde wieder, weil er eine Karte vom Techniker im Briefkasten hatte, dass dieser ihn nicht angetroffen habe und ein neuer Termin vereinbart werden muss. :D
Menü
Mahlzeit
Donchaos antwortet auf fnki81
06.06.2009 16:13
Schon ein paar Jahre zurück, aber ich erinnere mich immer noch an das Hotline Gespräch.

DSL Anschluss Umstellung DSL 768 auf DSL 1500. .. kein DSL mehr.

Hotline sehr freundlich, DSL wäre geschaltet, überpüftung aller meiner Einstellungen am PC ... dauer ca. 20 Min.

Dann das tragische ende, „Frau im Hintergund sagt „ Gabi, es ist Mittag !“ Sie antwortet „ W A S schon ? „ tü tü tü aufgelegt ....
Menü
EDGE
KeinUMTSverfügbar antwortet
06.06.2009 16:37

einmal geändert am 06.06.2009 16:38
Ich finde es ganz goldig wenn man bei Vodafone das "Thema" EDGE anspricht. Mitte 2008 hat mal eine Frau von Vodafone bei mir angerufen und hat eine Umfrage gemacht. Als es dann ums Thema Daten ging hab ich gesagt das Vodafone einen guten EDGE Ausbau habe und die hat dann in spürbar höherer Lautstärke gesagt "Was für en Teil". Ich hab dann versucht des auch noch zu erklären was des ist sie meinte dann allerdings ob mir uns drauf einigen könnten das Vodafone ein gutes Netz hat. Hab ich dann gemacht. Erst vor kurzem wieder hab ich gefragt ob der Websessions UMTS Stick EDGE hat (im Internet stand nur GPRS) und schon gings wieder los. Was für ein Ding. Ich habs mit mehreren Ausprachen versucht: Ätsch, EDGE und Ehanced Data Räits for GEesEm Evoluschon hat aber nix gebracht. Hab mir den trotzdem gekauft und wie ich schon vermutet hatte hat er EDGE. Grüße
Menü
Arcor: wir haben kein ADSL :-(
Seufz antwortet auf KeinUMTSverfügbar
06.06.2009 16:45
Originalton(schriftlich per Brief!) Arcor auf eine Beschwerde wegen ADSL1 statt ADSL2+ :
"Wir bieten kein ADSL an. Wir liefern nur DSL"

Tja - was soll man dazu sagen?
Menü
Hotline Erfahrungen
Tom Paris TK antwortet auf Seufz
08.06.2009 10:48
Tja ich habe da auch schon so einige Erfahrungen als Mitarbeiter an einer Hotline

Nett war zum besispiel ein Kunde welcher sich beschwerte, dass sein neues Handy nicht funktionierte und das Display überhaupt nichts anzeige, er habe schon erfolglos auf allen Tasten herumgedrückt.
Auf meine Frage hin ob sich er das Telefon auch eingeschaltet habe bekahm ich nur die Antwort "Wie das muss man auch noch?"

Ein Kollege wurde hingegen von einem Kunden mit der Problematik konfrontiert dass an seinem Handy die "TUV-Taste" klemmt.

Aber das absolute Highlight war folgendes Gespräch welches ich als Mitarbeiter der Servicehotline eines Paket- und Express bzw. Kurierdienstleisters hatte.

Kundenanfrage: Ist es erforderlich den Empfänger auf das Paket zu schreiben?
Meine Antwort: Wäre sehr ratsam, woraus sollte sonst ersichtlich sein zu wem die Sendung transportiert werden soll?
Antwort des Kunden: Es würde ja das Transportunternehmen nichts angehen wem er was schicke.
Menü
die o2 Kundenbetreuung
Oetker antwortet auf Tom Paris TK
08.06.2009 11:59
antwortete schriftlich auf die Euro-Preiserhöhung:

"Auch wenn der neue Preis höher ausfällt als der alte Preis, ist dies keine Preiserhöhung. Wir freuen uns, dass wir die Angelegenheit damit abschließend klären konnten."

da fällt einem nichts mehr zu ein...
Menü
bastian antwortet auf Donchaos
08.06.2009 15:07
Benutzer Donchaos schrieb:


Dann das tragische ende, „Frau im Hintergund sagt „ Gabi, es ist Mittag !“ Sie antwortet „ W A S schon ? „ tü tü tü aufgelegt ....

Und ich dachte immer, es hieß: "Gabi, was kosten die Kondome ...?" ;-)
1 2