Frei Sprechen
10.11.2008 12:57

Digitaler Weihnachts-Kitsch

Aus der Rubrik "Dinge die die Welt nicht braucht"
teltarif.de Leser miss piggy schreibt:
AAA
Teilen
Dass digitale Fotorahmen beliebte (Weihnachts-)Geschenke sind, darüber hat teltarif ja bereits im vergangenen Jahr berichtet. Und ob es wirklich Sinn macht, sich seine Fotos auf einem mikroskopisch kleinen Display an einem Schlüsselanhänger anzeigen zu lassen, ist Ansichtssache.

Anscheinend gibt es aber einen Markt dafür und in der Weihnachtszeit sind ja bekanntlich dem Kitsch keine Grenzen gesetzt. Bunte Lichterketten an Fenstern und Weihnachtsbäumen und wild-blinkende Sterne an Wohnzimmerfenstern war gestern: Aus China kommen jetzt Christbaumkugeln mit Fotofunktion. Die roten Plastikkugeln haben eine Bildschirmdiagonale von rund 3,5 Zentimeter. Ein so’n Teil kostet knapp 10 Euro (natürlich ohne Versand). Der exakte Preis beläuft sich auf 9,83 Euro pro Stück. Ab einer Stückzahl von mehr als 15 wird’s billiger und zwar um exakt 39 Cent pro Kugel.

Nicht dass mich jetzt einer falsch versteht, ich mache keine Werbung für so ein unnützes Zeug, zumal man in jede Kugel noch zwei Batterien reinpacken muss. Allerdings ist der Speicher, und das muss ich doch zugeben, mit 8 GB ordentlich bemessen.

Alle, die ihren immer-grünen Plastikbaum sowieso mit blinkenden bunten Lämpchen bestücken, können jetzt wahrscheinlich nicht widerstehen. Na dann, frohe Weihnachten.

einmal geändert am 11.11.2008 16:13
Kommentare zum Thema (2)
11.11.2008 15:08
R_J antwortet
Für die Oma...
... die man zu Weihnachten nicht besuchen kommt ist es vielleicht noch ein netter Gag, bestückt mit den passenden Schnappschüssen.

Der Speicher beträgt allerdings nur 8MB, keine 8GB.

11.11.2008 19:04
bilderbuch antwortet
Meinst du die hier?
http://www.chinavasion.com/product_info.php/pName/christmas-ball-digital-picture-frame/

1