Frei Sprechen
22.11.2010 10:00

Vodafones unberechtigte Forderungen!

Wie Vodafone bei mir Betrugsversuche und schwerwiegende Fehler begeht!
teltarif.de Leser zara.e schreibt:
AAA
Teilen
Liebe Leser,ich würde mich sehr freuen, wenn jemand noch ein paar Tipps geben könnte aber vor allem wollte ich vor Vodafone und seinen Problemen warnen, was für absolut gefährliche Fallen es da gibt, wie Vodafone unseriöse Geschäftsmethoden immer wieder verwendet und Vodafone z.B. manchmal einfach Fehler macht und sie selbst bei mehrfacher Reklamation nicht einsieht, …
kompletter Beitrag
Kommentare zum Thema (11)
Menü
Das liest sich keiner durch..
Stromberg antwortet auf zara.e
27.11.2010 22:19

einmal geändert am 27.11.2010 22:20
Bei jeder Bewerbung oder Beschwerde liest keiner über die 1. Seite (bei Papier) hinaus. Man sollte seine Forderungen so kurz wie möglich mitteilen.

Sollen deine ganzen Beschwerden Erfolg zeigen, dann müssten sie von einem Anwalt formuliert werden, und zwar 3mal so kurz und 10 mal definierter. Kann man ja kaum durchlesen diesen "Stil". Also überlasse eine solche Angelegenheit das nächste Mal doch besser einem Anwalt. Es ist halt ihr Beruf.

Das du durch unberechtigte Forderungen und erfolgter Kartensperrung sehr verärgert bist verstehe ich, aber das Wort Menschenrechtsverletzung in diesen Zusammenhang zu bringen, würden sicher viele Menschen auf unserer Welt als Hohn verstehen.

Dein Beitrag hier ist leider reine Zeitverschwendung, denn einen weiteren nützlichen Tipp (außer: Lass einen Anwalt das machen) wird dir wohl kaum einer geben. Und die 27 Beschwerden durchlesen erst recht nicht.
Menü
Oje! Da hat wohl jemand gaaanz viel Zeit!
Manolios antwortet
30.11.2010 20:54
:-)
Menü
Wo ist der Betrug?
rotella antwortet auf Manolios
06.12.2010 03:01
zara.s: Fass mal bitte in 10 Zeilen zusammen um was es dir geht und wo du betrogen worden bist. Niemand hier hat wohl Lust, sich durch deine Riesenposts zu quälen.
1 2