Frei Sprechen
02.09.2010 09:33

Wenn zwei sich streiten .....

....dann ärgern wir den dritten
teltarif.de Leser klauspel schreibt:
AAA
Teilen
Ich werde das Gefühl nicht los, das der altherkömmliche Spruch (Wenn zwei sich streiten dann freut sich der dritte) im Bezug auf die Telekommunikationswüste Deutschland umgeschrieben werden muss und zwar in (Wenn zwei sich streiten dann ärgern wir den dritten.) In meinem Falle ist es schon fast unglaublich was man mit heutigen Providern erlebt. Nun zu meiner Geschichte in Kurzfassung. Nach dem Tod meiner Frau bin ich in Berlin umgezogen und wollte in diesem Atemzug auch meine Provider wechseln. Dann aber zu 1und1 zu gehen war wohl eher ein Schuß in Ofen. Vier Monteurtermine, falsche Portierung, stundenlange Hotline-Telefonate die ins Nirwana führten sind nur einige Punkte die mich heute noch erschaudern lassen. Also was bleibt: Telekom zu teuer, versuchen wir´s mal mit Vodafone; Am Anfang alles toll, schnelle Auftragsannahme, nette Leute und zeitnaher Schaltungstermin. Am 12.08 war´s dann soweit. Anschalttermin zwischen 8 und 16 Uhr. Es wird 10, 12, 14 Uhr, aber es kommt keiner und dann eine sms, Ihr Anschluß konnte leider nicht geschalten werden Rufen Sie bitte 0800 an. Dort erfahre ich (ich sei nicht zuhause gewesen) Wie gut das ich nicht trinke. Dann bekomme ich einen neuen Termin 23.08. Hoffnungsvoll räume ich den Schrank in der sich die Anschlußdose befindet frei, damit der Monteur gleich loslegen kann. Es wird wieder 10, 12, 14 Uhr aber . Es kommt keiner. Wieder sms Ihr Anschalttermin konnte Selbe Prozedur Anrufen, Kundennummer eingeben, dann die Sterntaste, dann die 1 dann die 2 und dann nochmal die 1 drücken (ich mach schon Sorgen um den Akku) und endlich ein netter Mitarbeiter bei Vodafone. Was kann ich für Sie tun? (Ich weine fast: Ich will doch nur einen Telefonanschluss) Diesmaliger Grund (sonstiges) Also nicht den Mut verlieren. Nächster Termin 31.08. 2010. Selbe Prozedur, alles wegräumen, Klingel lauter stellen 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr aber es kommt keiner aber auch keine sms (Sollte doch noch jemand kommen?) Ich rufe an bei Vodafone (ohne Aufforderung) 10 Minuten später ist jemand in der Leitung (Was kann ich für Sie) Ich frage; kommt den heute noch ein Monteur? Antwort: Sicher nicht die arbeiten nur bis halbeins. Woran liegt’s frage ich: Weiß ich nicht, wir haben noch keine Rückmeldung von der Telekom. Na gut um 17:30 endlich die ersehnte sms (Ihr Anschluß konnte nicht geschalten werden) Erneuter Anruf woran lag´s? Ich öffne mir doch einen Wein Die haben den APL nicht gefunden, aha denke ich APL . Hätte ja mal klingeln können, wir hätten dann zusammen suchen können. Ich überlege, APL, was ist denn das (AUFPUTZLEITUNG) naja ich schenke mir noch einen Wein ein. Ich frage, was machen wir nun. An der anderen Seite der Vorschlag ; Ich könnte mit Ihnen einen neuen Termin vereinbaren, was halten Sie vom 08.09.2010. Ich sage wozu? Es kommt ja doch keiner. Ich sage ich will keinen neuen Termin ich will einen Telefonanschluss. Geben Sie das bitte an Ihre Vorgesetzten weiter. Ich bitte dann um Rückruf. Der Wein ist längst alle, aber angerufen hat auch noch keiner.
Kommentare zum Thema (3)
Menü
PeterOZ antwortet
02.09.2010 13:28

einmal geändert am 02.09.2010 13:29
Ich sag nur eins: Big magenta T!

Ok, ich wohn aufm Dorf, und da will eh keiner was anschließen, außer T. Aber die kümmern sich drumm.
JUetzt am Sonntag, kein DSL, 0800 .... Oh, ja Ihr Modem seh ich, aber da gehts nicht weiter, am Montag kommt n Techniker.
Kam zwar nicht, dafür aber DSL -;)
Auch schon früher hat n Techniker jeden einzelnen Kasten aufm Weg zum Knotenpunkt aufgemacht, bis er _die_ kalte Lötstelle gefunden hatte.

OK, das Fläschken Wein habe ich ihm mitgegeben.

cu
Menü
5-Sterne
Telly antwortet auf PeterOZ
02.09.2010 14:23
An der anderen Seite der Vorschlag ; Ich könnte mit Ihnen einen neuen Termin vereinbaren, was halten Sie vom 08.09.2010. Ich sage wozu? Es kommt ja doch keiner. Ich sage ich will keinen neuen Termin ich will einen Telefonanschluss.

Was Du erleben musst, tut mir leid. Aber Du hast so schön geschrieben und Dir Deinen Humor bewahrt. Dafür habe ich Dir 5-Sterne gegeben.

Viel Glück für den Anschluss. Es ist einfach nur schlimm, dass es bei den Anbietern niemand gibt, der wirklich verantwortlich ist. Im System einfach hinterlegen "es ging nicht" und damit hat man dann seine Arbeit getan. Unmöglich! Aber so ist das heute! Arbeit muss vom Tisch - wie und ob erfolgreich spielt keine Rolle :-(

Telly
Menü
Valr antwortet
03.09.2010 07:09
falls ihrs noch nicht rausgefunden habt
APL = Abschlusspunkt Linientechnik, also der Kasten am/im Haus. Wenn die den angeblich nicht gefunden haben müßten sie also wirklich vor Ort gewessen sein ... naja und wenn man dann nicht klingelt ...

Anderseits muss ich als Ex-Monteuer auch sagen es gibt Fälle wo man die Klingel nicht findet ...
1