Frei Sprechen
09.09.2010 23:34

Saftladen Telekom

Reingefallen
teltarif.de Leser idepp schreibt:
AAA
Teilen
Im Oktober 2009 habe ich mich von einem Telekom Vertriebler, der bei mir geklingelt hat, überreden lassen von Vodafone zu Telekom zu wechseln. Er versprach mir eine höhere Internetleistung, gleiche Grundgebühr wie bei meinem Vodafone Vertrag und 120 Euro Startguthaben, was auch ausschlaggebend für meinen Wechsel war. Ich Hirni.

Die schriftliche Bestätigung bekam ich im März 2010. Endlich zum 30.06.2010 hat es die Telekom geschafft meinen Anschluss umzustellen. Im August erhielt ich die erste Rechnung (rechnerisch richtig) aber ohne Verrechnung des Startguthabens. Anruf bei der Hotline mit Antwort: Ich soll nicht zahlen, die Gutschrift von 120 Euro wird mit der nächsten Rechnung abgezogen. Gestern kam die nächste Rechnung mit einem Zusatzposten den ich nicht nachvollziehen kann "Einmalige Beträge" über 50 , die ich auch noch zur normalen Gebühr zahlen soll. Außerdem hat mir die Telekom gestern meinen Telefonanschluss gesperrt. Wieder Anruf bei der Hotline mit Antwort: So schnell kann nicht freigeschalten werden, weil gerade auf einem Notsystem gearbeitet wird.

Ich kann nur jedem davon abraten wieder zur Telekom zu gehen. Das war schon immer ein Saftladen und daran hat sich nichts geändert.

Kommentare zum Thema (3)
Menü
Conax antwortet
10.09.2010 20:56
Hallo idepp,

nun man kann sicher schwer nachvollziehen, was bei dir da alles schief gelaufen ist. Der Unmut ist verständlich.

Nur wenn ich mit meinem Anbieter zufrieden bin, wechsle ich auch nicht, auch wenn Geiz geil sein soll....

Ich bezahle keine 19 Euro für eine 6000er Leitung mit Flat, sondern ein paar Euro mehr. Trotzdem wechsle ich nicht, da der Anschluss in der alten sowie in der neuen Wohnung bestens funktioniert.
Menü
ger1294 antwortet auf Conax
02.02.2011 22:30
Die Telekom berechnet grundsätzlich brutto € 59,95 für die Bereitstellung des Telefonanschlusses. Diese werden grundsätzlich nicht erlassen.

Dies ist unabhängig vom 120 € Wechselbonus. In den meisten Regionen ist Vodafone & Co zudem preisgünstiger bei der Grundgebühr.
Menü
Kundenrückgewinnung
janbatos antwortet auf Conax
05.05.2011 16:42

einmal geändert am 05.05.2011 16:44
Das ist nicht richtig für neue bzw altkunden die wieder zur telekom wechseln wird der bereitstellungspreis von 59,95 erlassen desweiteren bekommen die kunden wie erwähnt auch einen wechselbonus von 120 euro verteilt auf 24 monate wäre man bei call und surf bei nur 29,95 bei 16.000er dsl was durchaus konkurrenzfähig zu anderen Providern auf dem Markt ist. Wer Online bucht bekommt sogar noch 10% Rabatt darauf.
Bei uns hat die Umstellung und der Bonus direkt gegriffen ich denke es handelt sich dabei um einen einzelfall
1