Frei Sprechen
28.11.2008 16:39

Ja, es wurde abgehört. Na und?

Warum wird um den Datenschutzskandal der Telekom nur so ein Aufriss gemacht?
teltarif.de Leser seb.gross schreibt:
AAA
Teilen
Es verging und vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht von dem Datenskandal der Telekom hört, liest oder sieht. Langsam nervt es mich einfach nur an. Wer da nicht (angeblich) alles bespitzelt wurde. Betriebsräte, Mitarbeiter, Zivilisten, und und und.. Und dann hat es auch angeblich keiner gewusst.

Warum wurde dieses Thema so groß gemacht und über meiner Meinung …

kompletter Beitrag
3x geändert, zuletzt am 28.11.2008 16:42
Kommentare zum Thema (25)
Menü
Robert Beloe antwortet auf Kai Petzke
01.12.2008 11:00

einmal geändert am 01.12.2008 17:16
Immerhin ist es diesen beiden Parteien zu verdanken, dass das BKA-Gesetz nicht in bisheriger Form durch den Bundesrat kommt. Im Übrigen habe ich den Eindruck, dass das Bewusstsein, dass etwas gegen die Datensammel-Wut unternommen werden müsse, erst in den vergangenen Monaten sich wirklich ausgebreitet hat. Spät, aber hoffentlich nicht zu spät.

Aber ich will eigentlich nicht für irgendwelche Parteien Werbung machen. 'Werbung', wenn man es denn so nennen kann, möchte ich höchstens fürs Bundesverfassungsgericht machen, das einige absurde Pläne von Politikern gestoppt hat.
1 2 3 4