Frei Sprechen
28.12.2009 11:54

Kundenübervorteilung und Schikane bei 1&1

1&1 schikaniert unbequeme Kunden bewußt !
teltarif.de Leser Mist bei 1und1 schreibt:
AAA
Teilen
Kundenübervorteilung und Schikane durch 1&1

Bedingt durch schlechten Service und Doppelberechnungen habe ich recht bald nach Vertragsabschluß einer Festnetz- und DSL-flat bei 1&1 mit immensen Schwierigkeiten den Anschluß fristgerecht gekündigt. Gleichzeitig wurde durch meinen Anwalt eine Rückzahlung der doppelt berechneten Festnetzgespräche, die neben der 1&1-flat zusätzlich abgerechnet wurden ( 1&1 war in 22 Monaten nicht in der Lage, diesen Fehler zu beheben ), durchgesetzt. ( Ohne Anwalt antwortet 1&1 nicht einmal auf Kundenbeschwerden )

Daß 1&1 in diesem Fall klein beigeben musste scheint diesen Verein unheimlich zu ärgern, denn seither wird mein Anschluß immer wieder mal abgeschaltet, teilweise ist über Tage kein Verantwortlicher erreichbar, mich erreichen Mahnungen, die nach Beschwerde mit dem Ausdruck des Bedauerns zurückgezogen und durch Gutschriften ersetzt werden.

Will man als Kunde bei 1&1 gegen solche Widerwärtigkeiten angehen, muß man erst einmal eine 0900er hotline anwählen um denen zu sagen, dass man gerne seinen bezahlten Anschluß nutzen möchte.

3 highlights im Gerangel mit diesem Musterbeispiel an Kundenschikane möchte ich hier stellvertretend für etwa 300 Seiten Schriftverkehr aufführen:

Eine Beschwerde meinerseits über die schlechte Qualität der Telefonverbindungen ( Gesprächsabbrüche, zerhackte Gespräche etc. ) wurde beantwortet mit: Wenn Sie mit der Gesprächsqualität nicht zufrieden sind, dann hängen Sie doch Ihr Telefon einfach ab !

Auf eine weitere Beschwerde meinerseits über dieses Thema wurde mir schriftlich mitgeteilt, dass man meine Beschwerden künftig nicht mehr zur Kenntnis nehmen werde.

Als ich bei der vorletzten Beschwerde wieder einmal eine unberechtigte Mahnung reklamierte ( die dann zurückgezogen wurde ) habe ich dem verantwortlichen Mitarbeiter bei 1&1 mitgeteilt, dass ich den „Service“ bei 1&1 so grottenschlecht finde, dass ich bereit bin, 100 zu bezahlen, damit man mich künftig mit solchem Service verschone. Die Überraschung: Der war einverstanden! D.h. 1&1 ist sich nicht mal dafür zu schade, neben den Gebühren, miserablem Service, Unfreundlichkeit gegenüber Kunden, Unfähigkeit, einen Anschluß vertragsgemäß zu betreiben von diesem Kunden auch noch Geld dafür entgegenzunehmen, damit man sich von der vertraglich vereinbarten „Leistung“ durch 1&1 verschonen lassen kann.

1 & 1 ist inzwischen für mich zum Inbegriff für Inkompetenz, Ignoranz, Arroganz und bewusste Schikane im Umgang mit nicht willfährigen Kunden geworden.

Hat jemand im Forum ähnliche Erfahrungen mit 1&1 ?

Kommentare zum Thema (7)
Menü
uschab antwortet
28.12.2009 14:54
schreibst du email an davis@1und1.de
Menü
Kundenübervorteilung und Schikane durch 1&1
Mist bei 1und1 antwortet auf uschab
28.12.2009 16:04
Benutzer uschab schrieb:
schreibst du email an davis@1und1.de

Ist schon vor Tagen erfolgt, keine Antwort.
Menü
marius1977 antwortet auf Mist bei 1und1
29.12.2009 09:11
Benutzer Mist bei 1und1 schrieb:
Benutzer uschab schrieb:
schreibst du email an davis@1und1.de

Ist schon vor Tagen erfolgt, keine Antwort.
Halte uns doch hier mal auf dem Laufenden (betreffend der Antwort). Vielleicht dauert sie ja noch länger als eine reguläre Supportanfrage :-)

Gruß
Marius
Menü
Toll
canna11 antwortet
30.12.2009 07:52
Das nenn ich Kundenservice...

Ersteinmal möchte ich dir natürlich mein Mitleid dafür aussprechen, dass alles so sch... gelaufen ist...

Ich kann echt verstehen das du stinksauer bist.

Als Mitarbeiter der Telekom freue ich mich jedoch auch immer Beispiele absoluter Inkompetenz in Sachen Kundenversprechen zu hören.

Ich weiß ich weiß, bei der Telekom läuft auch genug schief usw. allerdings gehe ich trotzdem davon aus, dass wir zwar nicht die billigsten sind, jedoch vom schlechten Service der Telekommunikationsanbieter im allgemeinen, noch den besten Service bieten ;-)

Viel Glück und Erfolg noch mit deiner Wahnsinns-Reise ins Land von 1&1

Im neuen Jahr wird alles besser ;)

Guten Rutsch euch allen
Menü
mkrelke antwortet auf canna11
30.12.2009 08:38
Benutzer canna11 schrieb:
Das nenn ich Kundenservice...

Ersteinmal möchte ich dir natürlich mein Mitleid dafür aussprechen, dass alles so sch... gelaufen ist...

Ich kann echt verstehen das du stinksauer bist.

Als Mitarbeiter der Telekom freue ich mich jedoch auch immer Beispiele absoluter Inkompetenz in Sachen Kundenversprechen zu hören.

Ich weiß ich weiß, bei der Telekom läuft auch genug schief usw. allerdings gehe ich trotzdem davon aus, dass wir zwar nicht die billigsten sind, jedoch vom schlechten Service der Telekommunikationsanbieter im allgemeinen, noch den besten Service bieten ;-)

Viel Glück und Erfolg noch mit deiner Wahnsinns-Reise ins Land von 1&1

Im neuen Jahr wird alles besser ;)

Guten Rutsch euch allen

Euch auch einen guten Rutsch!

Ich freue mich, nach langen Jahren "Zwangsehe" mit der Teledumm endlich geschieden zu sein. Die werden mich in diesem Leben mit Sicherheit nicht mehr als Kunden sehen. Ich bin jetzt bei O2 mit 16Mbit DSL und Festnetz sowie O2-Flatrate! Da ich dort auch schon lange Kunde im Mobilfunkibereich bin (10 Jahre, damals noch Viag Interkom) kann ich nur vom freundlichen Kundenservice und einem vollkommen zufriedenen Kundenverhältnis berichten. Für Selbstständige bietet O2 sogar noch eine Sprachflat ins EU-Festnetz und ins US-Festnetz an ohne Aufpreis zur Inlandssprachflat.
Menü
bei O2 laeuft auch viel schief
bud antwortet auf mkrelke
30.12.2009 23:55
naja,

bei mir hat O2 mit Falschabrechnung und Vertragskuendigung
geglaenzt. Erst vor Gericht wurde der Fehler bemerkt und
die Klage schnell zurueckgezogen. Eine Entschuldigung gab es nicht.

Also bei O2 laeufts wohl eher nicht besser.

bud
Menü
petra80 antwortet auf canna11
09.01.2011 01:30
Benutzer canna11 schrieb:
Das nenn ich Kundenservice...

Ersteinmal möchte ich dir natürlich mein Mitleid dafür aussprechen, dass alles so sch... gelaufen ist...

Ich kann echt verstehen das du stinksauer bist.

Als Mitarbeiter der Telekom freue ich mich jedoch auch immer Beispiele absoluter Inkompetenz in Sachen Kundenversprechen zu hören.

Ich weiß ich weiß, bei der Telekom läuft auch genug schief usw. allerdings gehe ich trotzdem davon aus, dass wir zwar nicht die billigsten sind, jedoch vom schlechten Service der Telekommunikationsanbieter im allgemeinen, noch den besten Service bieten ;-)

Viel Glück und Erfolg noch mit deiner Wahnsinns-Reise ins Land von 1&1

Im neuen Jahr wird alles besser ;)

Guten Rutsch euch allen




Zum punkt telekom!
Es gibt denke viele, schimpfen über die telekom....

Ich kann aber nur sagen,das ich absolut zufrieden bin mit der Telekom!!!! Der Service ist spitze voralledem finde ich es Klasse,sollten Probleme da sein!
Die hotlines sind Kundenfreundlich und Kostenfrei!
Ich bleibe der Telekom treu!
1