Frei Sprechen
26.02.2010 12:39

5 EUR Heimvorteil im Nichtheimvorteilgebiet

Wie man es richtig beantragt
teltarif.de Leser kamischke schreibt:
AAA
Teilen
5 EUR Rabatt für Nicht-Heimvorteiler

Im Dezember lief unser alter Vertrag bei der Telekom aus, und ich versuchte günstigere Konditionen(sprich einen 5 EUR-Heimvorteil) auszuhandeln. Leider wohnen wir nicht in einem der 500 Heimvorteilgebiete, aber wer nicht wagt, auch nichts gewinnt.

Grafik: http://www2.pic-upload.de/26.02.10/fnctrxliamas.jpg

Zuerst versendete ich meine Anfrage per E-Mail, als nach 48 Stunden noch immer keine Reaktion erfolgte, schickte ich noch eine Erinnerungsmail hinterher, dann kam endlich nach weiteren 24 Stunden eine Antwort, wobei man mit keiner Silbe auf mein Anliegen einging (Textbausteine), stattdessen kam nur der Vorschlag alles so beizubehalten wie es ist.

Dann versuchte ich es direkt per Telefon an der Privatkundenhotline, man verstand zwar mein Anliegen, den Mitarbeitern an der Hotline seien aber die Hände gebunden, ich solle es nochmal bei der Geschäftskundenhotline probieren.

Dann die GK-Hotline angerufen und dort wollte man mir dann sogar noch einen 5 EUR teureren Tarif anbieten, dabei wollte ich als treuer Bestandskunde doch nur das haben, was Neukunden und Bestandskunden anderenorts ebenfalls angeboten wird.

Es blieb also nur noch die Beschwerdehotline (Tel. 0228/181-0) in Bonn anzurufen: Auch dort sah man sich nicht in Stande mir den Preisvorteil sofort zu gewähren, man gab mir aber den netten Hinweis mit einer Kündigung meines alten Vertrages würde es funktionieren, was ich dann auch umgehend tat.

Nachdem ich nun proforma erstmal gekündigt hatte meldete sich das WinBack-Team der Telekom (das sog.Rückgewinnungsteam) bei mir und bot mir statt meines gewünschten Heimvorteils von 5 EUR nun einen monatlichen Rabatt von 5 EUR an, welchen ich dann auch gerne annahm.

Grafik: http://www2.pic-upload.de/26.02.10/zmla7lj4tx89.jpg

Fazit: Emails, Telekom-Hotlines und auch Beschwerdeabteilung in Bonn kann man sich sparen. Besser gleich rechtzeitig vor Vertragsende kündigen, erst damit wird man als Bestandskunde von der Telekom wahrgenommen und erhält den Heimvorteil-Rabatt auch in Nicht-Heimvorteil-Gebieten. Wem die Kündigung zu riskant erscheint, kann mit dem WinBack-Team auch direkt unter 0800-3308822 verhandeln, aber mit einer gebuchten Kündigung im System sind m. E. eher Zugeständnisse zu erwarten.Viel Glück für alle.

2x geändert, zuletzt am 26.02.2010 13:07
Kommentare zum Thema (2)
Menü
blubbla antwortet
26.02.2010 22:50
Hmm, kann das Theater bei dir nicht nachvollziehen. Wir haben einfach bei der 0800 330 1000 angerufen und haben gleich eine Zusage erhalten. Wohnen ebenfalls im Nicht-Heimvorteilsbereich.

Nach der Zusage wurde zwar zusätzlich angeboten das wir auch weiterhin bei 39,95 bleiben können und dafür dsl 16000 bekommen können, aber die 6000 reichen uns. Da nimmt man lieber die Preissenkung mit.

Fazit: Kommt wohl einfach drauf an, welchen Mitarbeiter man erwischt. Sicherlich haben die dutzenden Dienstleister, die für die Telekom arbeiten sowie die eigenen Mitarbeiter alle verschiedene Ziele und Vorgaben.
Menü
Preis-Politik für Bestandskunden
kamischke antwortet auf blubbla
05.03.2010 13:02
Benutzer blubbla schrieb:
Hmm, kann das Theater bei dir nicht nachvollziehen. Wir haben einfach bei der 0800 330 1000 angerufen und haben gleich eine Zusage erhalten. Wohnen ebenfalls im Nicht-Heimvorteilsbereich.
Dann hast Du einfach nur Glück gehabt, denn wenn es wirklich so einfach wäre, hätten andere Bestandskunden nicht die gleichen Probleme und ich hätte mir den Beitrag sparen können.
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=124424

Habe jetzt Deinen Rat aber mal befolgt und für einen Bekannten noch einmal bei der 0800-3301000 angerufen, die Buchung eines Heimvorteils außerhalb der 500 bevorzugten Gebiete war jedoch an der Hotline nicht möglich.
Nach dem Kündigungsschreiben kam dann relativ zügig ein Brief mit einem neuen Angebot für 34,95 EUR:
http://www4.pic-upload.de/05.03.10/npw2l1yt1umg.jpg

Dann nur noch den Rückruf auf die 0800-3301621 getätigt,die Kündigung zurückgenommen und den monatlichen 5 EUR-Rabatt gebucht.
Weiterer Vorteil: Vertrag läuft jetzt auch nur 12 Monate.
Bin gespannt, ob Herr Höttges seinen Ankündigungen von vor 9 Monaten auch endlich mal gescheite Taten folgen lassen wird.
https://www.teltarif.de/telekom-preissenkung-...

Fazit: Kommt wohl einfach drauf an, welchen Mitarbeiter man erwischt.
Joh, das kann man ganz dick unterstreichen.

Gruß Kamischke
1