Testphase

Smartphone-Tarif freeSMART mit 100 Minuten und 200 MB vier Monate gratis

Der Smartphone-Tarif freeSMART von freenetMobile kann über vier Monate kostenlos genutzt werden, bevor eine monatliche Grundgebühr berechnet wird. Über eine separate Website können bis zu vier SIM-Karten bestellt werden.
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen

Der Anbieter klarmobil bietet unter seiner Produktmarke freenetMobile einen Smartphone-Tarif an, der vier Monate lang kostenlos getestet werden kann. Der Tarif freeSMART plus enthält 100 Inklusiv­minuten in die deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz, 100 Frei-SMS sowie eine Internet-Flatrate, bei der nach einem Verbrauch von 200 MB pro Monat von 7,2 MBit/s im Downstream auf GPRS-Niveau gedrosselt wird. Die Realisierung des Tarifs wird im D-Netz beworben, hierbei soll es sich nach Angaben der Pressestelle um das Vodafone-Netz handeln. Die Bestellung kann über die Website freenetmobile-testen.de [Link entfernt] erfolgen. Die Aktion gilt vorerst noch bis zum 31. Juli.

Nach Verbrauch der Inklusiv­einheiten fallen je Gesprächs­minute und SMS 8 Cent an. Für das Abrufen der Mobilbox fallen keine Kosten an. Sollten Neukunden ihre alte Handynummer mitnehmen, erhalten sie zusätzlich eine Gutschrift von 25 Euro. Interessenten können in einem Bestellvorgang bis zu vier SIM-Karten bestellen. Hierbei gehört jede Karte zu einem separaten Vertrag, der bei Bedarf wiederum einzeln gekündigt werden muss.

Screenshot: freeSMART-TariffreeSMART-Angebot In den ersten vier Vertrags­monaten ist die Nutzung des Tarifs kostenlos. Laut freenetMobile erfolgt eine automatische Gutschrift auf der Rechnung. Nach der Testphase fällt eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 9,95 Euro an. Die Vertrags­laufzeit des freeSMART plus beträgt vier Monate. Sofern der Tarif nicht 14 Tage vor dem Ende der Laufzeit gekündigt wird, wird dieser um jeweils einen weiteren Monat verlängert. Theoretisch kann der Nutzer zum Ende der kostenlosen Testphase den Vertrag kündigen, bevor eine feste Grundgebühr anfällt.

Was taugt der Tarif außerhalb des Gratis-Zeitraums?

Der Tarif freeSMART plus ist durchaus konkurrenzfähig. Vor allem die Folgekosten von 8 Cent je Minute und SMS sind vergleichsweise günstig. Ein Preisbrecher ist das Angebot dennoch nicht. Der Discounter otelo bietet mit Smartphone 300 eine Option zum Prepaid-Tarif mit 300 Einheiten (Folgekosten: 9 Cent pro Minute und SMS), die flexibel für Telefonie und SMS-Versand genutzt werden können, und 300 MB Highspeed-Volumen pro Monat für einen monatlichen Paketpreis von 8,99 Euro. Die Smart-Option 300 von Edeka mobil beinhaltet die gleichen Leistungen für 8,95 Euro pro Monat.

Für 9,99 Euro bietet beispielsweise Rossmann mobil den Tarif Smartphone, der neben 250 Einheiten für Gespräche und Kurznach­richten-Versand auch 250 MB Datenvolumen mit einer maximalen Surfge­schwindigkeit von 7,2 MBit/s beinhaltet. Weitere Gesprächs­minuten werden mit 9 Cent bei einer 60/1-Taktung abgerechnet. Der SMS-Versand nach Verbrauch der Inklusiv­einheiten kostet ebenfalls 9 Cent.

Teilen

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter