mobicroco

Frankreich: Eee PC 4G unterschreitet EUR 200 Marke

Von Johannes Haupt

Etwa zeitgleich zu uns kamen Ende Januar auch die Franzosen in den Genuss des Eee PC 4G. Regulär kostete der Winzling Anfangs ebenfalls EUR 299, war aber schon früh im Bundle mit einem UMTS-Vertrag für günstige EUR 199 erhältlich.

Zu diesem Preis ist der Kleine bei unseren Nachbarn nun - nach gerade einmal einem halben Jahr auf dem Markt - ganz regulär erhältlich. Ein französischer Online-Shop listet den Eee PC 4G für EUR 199, über 30% unter der unverbindlichen Preisempfehlung.

Auch in Deutschland kam es im Rahmen der MediaMarkt EM-Aktion (25% Rabatt auf Alles) bereits zu ähnlichen Preisen. In vielen Filialen regulär für EUR 279 offeriert, ergaben sich an zwei Tagen Verkaufspreise von EUR 209. Außerhalb von Sonderaktionen sind bei amazon.de regulär momentan rund EUR 260 zu bezahlen, Anderswo gibt es das Linux-Netbook schon ab EUR 239 zzgl. Versand.

In diesen Preisregionen wird es eng für Eee PC Rivalen wie den One A110 oder den Jee PC, die sich - schlechter ausgestattet - über den im Vergleich günstigen Anschaffungspreis verkaufen sollten. Bei maximal wenigen Euro Preisdifferenz dürften Interessierte im Zweifel eher zum Original greifen.

Auch stellt ein Verkaufspreis von EUR 199 ganze 50% Abschlag zum Eee PC 900 dar - viel zuviel in Anbetracht der weitgehend unveränderten Hardware. Damit sollte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich der 900er auch hierzulande deutlich auf die EUR 300 zu bewegt.

<via>

Schlagwörter