Diskussionsforum
  • 16.11.2012 10:08
    einmal geändert am 16.11.2012 10:10
    Smartshopper schreibt

    WP8 und Win8 vs Win8 und iPhone

    Als langjähriger Windows- und iPhone-Nutzer setze ich - wie Steve Ballmer - große Hoffnungen sowohl in Windows 8 als auch in Windows Phone 8. Bis die Kombinationa Win8 und WP8 eine wirkliche Alternative ist, dürfte es mE aber noch eine ganze Weile dauern.

    Ich mag Microsofts neues Integrationskonzept - aber es ist weit davon entfernt, alltagsfähig zu sein. Ich habe Win8 installiert und probiere zurzeit damit ein Nokia Lumia 820 aus. Die Synchronisierung zwischen Win8-Laptop und dem Lumia finde ich fummelig bis unmöglich, während ich das Syncen mit dem iPhone als extrem komfortabel empfinde. Bookmarks, Podcasts und Musik aus iTunes, Kontakte, Kalenderdaten, Aufgaben - all das kann ich auf das Lumia nur mit Workarounds und extemer Abweichung von bisherigen Gewohnheiten laden (idealerweise sollte alles über Microsofts Hotmail/Outlook/Live-Account laufen, sonst wird es kompliziert). So schön, wie alles auf den Windows-Hilfeseiten klingt, ist es in der Realität nicht. Da mir zudem für WP8 noch viele lieb gewonnene Apps fehlen und es noch keinen nativen Podcast-Store bei XBox Music in Deutschland gibt, fordert WP8 nicht nur mehr Aufwand, sondern bietet mir auch weniger Funktionalität.

    So ist der Umstieg für mich noch nicht attraktiv genug. Bitte nachsitzen, Microsoft!