Diskussionsforum
  • 19.11.2012 17:35
    Wiewaldi schreibt

    Ein reboot tut immer gut...

    Das ist seit Windows 3.0 ein sehr hilfreiches Instrument. Und wenn das nicht helfen sollte, Updates oder Patches einspielen. Mehr wie die Hälfte aller Probleme lassen sich dadurch beheben.