Diskussionsforum
Menü

Branding


11.10.2010 16:35 - Gestartet von Solon
Ob Microsoft sich einen Gefallen erweist, die neuen Geräte zunächst über Provider (Branding?) zu launchen, erscheint mir fraglich. Grundsätzlich finde ich die Verbindung mit der Xbox nicht uninteressant, aber ein gebrandetes Gerät werde ich nie wieder kaufen. Da die neuen Nokia-Geräte nur Übergangslösungen zu MeeGo und Symbian4 darstellen, kommen diese für mich ebenso nicht in Betracht, Apple aus grundsätzlichen Erwägungen (Gängelung) nicht, RIM und Bada scheiden auch aus, folglich wird mein nächstes Smartphone wohl ein High End Android-Gerät sein.
Menü
[1] Der_FLo antwortet auf Solon
12.10.2010 09:10
Benutzer Solon schrieb:
Ob Microsoft sich einen Gefallen erweist, die neuen Geräte zunächst über Provider (Branding?) zu launchen, erscheint mir fraglich. Grundsätzlich finde ich die Verbindung mit der Xbox nicht uninteressant, aber ein gebrandetes Gerät werde ich nie wieder kaufen. Da die neuen Nokia-Geräte nur Übergangslösungen zu MeeGo und Symbian4 darstellen, kommen diese für mich ebenso nicht in Betracht, Apple aus grundsätzlichen Erwägungen (Gängelung) nicht, RIM und Bada scheiden auch aus, folglich wird mein nächstes Smartphone wohl ein High End Android-Gerät sein.

blöd nur, dass auch Android-Geräte Brandings besitzen und so auch viele Desire-Nutzer knap 2 Monate warten mussten bis sie ihr Mobiltelefon erfolgreich mit der neuen Android-Version versorgen konnten. Und manche konnten ihr Gerät danach überhaupt nicht mehr nutzen... Lang Lebe Android jaja..

Und in 6 Monaten entscheiden dann O2 und co dass sie die Brandings gar nicht mehr anpassen und Desire und co können nicht mehr geupdated werden..

Ist natürlich viel besser ganz und gar an einen Mobilfunkbetreiber gebunden zu sein - der sogar entscheidet wann du Updaten darfst - als an den Hersteller der, wenn dann, das Update für alle zur Verfügung stellt.
Menü
[1.1] Solon antwortet auf Der_FLo
12.10.2010 11:37
Eben, deshalb kaufe ich auch nicht bei Netzbetreibern bzw. Providern, sondern werde ein freies Android-Gerät im Handel erwerben. Davon gibt es schließlich genügend Auswahl!
Menü
[2] FrankSa antwortet auf Solon
19.10.2010 23:52
Kleiner Tipp: Branding heißt bei Windows Phone 7 ein absoluten Mehrwert. Beispiel Navigon Select bei der Telekom: Kostenlose Navigation!

Die Updates sind auch unabhängig vom Branding ... die Bestandteile des Betriebssystems lassen sich einzeln aktualisieren ... und Sie kommen zentral über Zune auf das Gerät von MS ... kein Provider mehr der da ran muss.