Diskussionsforum
Menü

WIMAX in Polen?


12.06.2007 12:26 - Gestartet von hotte
Hallo

In Polen scheint WIMAX auf dem Vormarsch zu sein. Ich tippe sehr das es WIMAX ist.
Ich war ein paar Male in Polen unterwegs, dabei fiehlen mir Antenen an den Häusern auf. Schon Anfang des Jahres fiehl mir ganz im Süden in Polen (nähe Deutschland und Tschechin) so etwas auf. Jetzt habe ich es in mehreren Orten gesehen (nördl. von Kystrin)
- In Czelin (nähe Mieszkowice) Antenne am Krichturm, noch keine Antennen am Haus gesehen.
- in Boleszkowice ist der Sender in der Kirche
- in Mieszkowice sind viele Antennen auf das Gebäude am Bahndamm gerichtet. Einige zeigen auf eine Antenne mitten im Ort, welche ähnlich einer Mobilfunkantenne aussieht (3Sektoren), aber kleiner. Diese scheint neu dazugekommen zu sein, da hier Antennen in der Umgebung auch noch auf den Bahndamm zeigen.

Wenn das WIMAX ist dann scheint es dort seinen Marktgefunden zu haben denn ca. jedes 2. Haus hat eine Antenne gehabt. Es wäre ja auch so schneller und kostengünstiger, als mit Leitungen zu versorgen. Vieleicht könnte man einen kleinen Beitrag darüber bringen.

Gruß
Christian
Menü
[1] ostpreusse1 antwortet auf hotte
15.07.2009 10:11
Dies kann ich nur bestättigen.
Da Internetanbindung per Telefonkabel oft nur mit Knebelverträgen
verbunden ist haben sich viele User für Wimax entschieden.
Kosten ab 30,- zloty für 125-er Anbindung , oder 50,- zloty
für eine 500-er Anbindung.
Sogar Bauernhöfe, die weit außerhalb eines Dorfes sind haben
Zugang zum Internet.
Denn Wimax-Betreiber bringen ihre Antennen an Kirchtürmen oder Schulen an, so daß einige Kilometer überbrückt werden können.
Ich lebe in Polen, daher kann ich beobachten wie die Wimax wächst
wie Pilze nach einem warmen Regen.