Diskussionsforum
Menü

Problem: alter Anbieter gibt die TAL nicht frei


28.08.2016 07:15 - Gestartet von flatburger
Guten Tag zusammen,
folgendes Problem ist allerdings nicht gelöst:

Als Kunde möchte ich von Anbieter X nach Y wechseln.
Die Kündigung des Anschlusses und die Neubeauftragung wird beim neuen Anbieter Y eingereicht.
Die Rufnummern werden zum Vertragsende vom Anbieter X zum Anbieter Y von der Telekom (wurde von der Regulierungsbehörde so geregelt) portiert.

Die Telekom muss nun Y eine TAL (Leitung) zu Verfügung stellen. Wenn allerdings der alte Anbieter X die TAL für längere Zeit als die Vertragslaufzeit des Kundenanschlusses gemietet hat gibt X diese oftmals nicht frei.
Wenn nun die Telekom keine weitere neue Leitung mehr schalten kann ist die Umschaltung nicht möglich und der Vorgang blockiert.

Denn das TAL Mietverhältnis der Telekom mit X gilt weiter
auch wenn die TAL nicht mit einer Rufnummer beschaltet ist.
Als Kunde hängt man in der Luft.

Deshalb sind oftmals bei einem Einzug in eine Wohnung keine Leitungen mehr verfügbar obwohl doch dort ein Anschluß vorhanden war. (blockierte TAL)
Wenn man nun als Kunde meint dann bestelle ich beim Anbieter Z falls Y nicht kann, kommt alles komplett durcheinander.

Dann kann man nur noch zum Kabel wechseln, falls vorhanden.

mfG

Menü
[1] CyberSW antwortet auf flatburger
11.06.2018 12:00
Benutzer flatburger schrieb:
Guten Tag zusammen, folgendes Problem ist allerdings nicht gelöst:

Und das hat bitte was mit dem Thema zutun?
Hier geht es um den Sozialtarif!
Menü
[1.1] trollator antwortet auf CyberSW
11.06.2018 17:22
Benutzer CyberSW schrieb:
Benutzer flatburger schrieb:
Guten Tag zusammen, folgendes Problem ist allerdings nicht gelöst:

Und das hat bitte was mit dem Thema zutun?
Hier geht es um den Sozialtarif!
Datum des vorposters von...2016? :-)