Diskussionsforum
Menü

VoIP und callbycall


25.11.2005 22:35 - Gestartet von nicolausi25
Kann ich mit analoger Telfonleitung mit T-Kom DSL-Leitung(1024)einen VoIP buchen(z.B. 1&1) und trotzdem beim Auslandsgesprächen(z.B. Australien) mit dem normalen Analogtelefon per call by call nutzen?

ZITAT:==Vollanschluss: Mit Sack und Pack zur Konkurrenz
Kein Call by Call mehr möglich==
Was ist zu raten ich möchte weiterhin Call by Call nutzen
-aber dennoch eine VoIP Flatrate dazubuchen?



Menü
[1] simo antwortet auf nicolausi25
25.11.2005 22:39
Benutzer nicolausi25 schrieb:
Kann ich mit analoger Telfonleitung mit T-Kom DSL-Leitung(1024)einen VoIP buchen(z.B. 1&1) und trotzdem beim Auslandsgesprächen(z.B. Australien) mit dem normalen Analogtelefon per call by call nutzen?

ja das geht!!
Menü
[1.1] thn antwortet auf simo
25.11.2005 23:15
Benutzer simo schrieb:
Benutzer nicolausi25 schrieb:
Kann ich mit analoger Telfonleitung mit T-Kom DSL-Leitung(1024)einen VoIP buchen(z.B. 1&1) und
trotzdem beim Auslandsgesprächen(z.B. Australien) mit dem normalen Analogtelefon per call by call nutzen?

ja das geht!!

CbC geht immer, wenn der Telephonanschluss bei der T-Com ist!

Bei entsrechender Konfiguration stellt die FRITZ!Box Fon die Verbindung sogar automatisch über das Festnetz mit der 'richtigen' Vorvorwahl her ;-)

thn