Diskussionsforum
Menü

SIP nur mit DSL ohne Telefonanschluss


25.03.2004 18:16 - Gestartet von Philotech
Wegen der hierzulande inzwischen doch total niedrigen Telefongebühren lohnt sich SIP doch eigentlich wohl nur, wenn man die Telefon-Grundgebühr spart, oder? (Von Sonderfällen abgesehen, wo jemand wirklich im Ausland oder sonst unterwegs unter seiner Heim-Nummer erreichbar sein oder mit Softphones vom WLAN-Hotspot telefonieren will).
Also brauche ich einen günstigen Flatrate-DSL-Anbieter, der mir nicht zugleich einen Telefonanschluss verkaufen will. T-DSL ist damit weg vom Fenster. Und was bleibt? Sind das wirklich derzeit nur NGI, QSC und Broadnet?
Hat jemand schon Erfahrungen? Ist SIP-Telefonie zuverlässig genug, dass man auf sein Tel verzichten kann? Notfalls hätte ich ja immer noch ein Handy und wohl sogar Genion.

Philotech
Menü
[1] Okie82 antwortet auf Philotech
27.03.2004 12:21
Also brauche ich einen günstigen Flatrate-DSL-Anbieter, der mir nicht zugleich einen Telefonanschluss verkaufen will. T-DSL ist damit weg vom Fenster. Und was bleibt? Sind das wirklich derzeit nur NGI, QSC und Broadnet?

Kenne da auch nichts weiter, und wirklich billig sind die ja alle nicht ...

Hat jemand schon Erfahrungen? Ist SIP-Telefonie zuverlässig genug, dass man auf sein Tel verzichten kann? Notfalls hätte ich ja immer noch ein Handy und wohl sogar Genion.

Eine Lösung - man teilt sich über WLAN einen DSL-Zugang mit Nachbarn. Den Anschluss übernimmt jemand der ohnehin sein Festnetz behalten will. Oder: Studentenwohnheim mit Anschluss ans Uni-Netz. Wenn es dann noch vernünftige Telefone gibt die man einfach über Ethernet am Router anschließen kann bin ich dabei ;)

-Torsten
Menü
[1.1] Philotech antwortet auf Okie82
27.03.2004 16:35
Benutzer Okie82 schrieb:
Also brauche ich einen günstigen Flatrate-DSL-Anbieter, der mir nicht zugleich einen Telefonanschluss verkaufen will.
T-DSL ist
damit weg vom Fenster. Und was bleibt? Sind das wirklich derzeit nur NGI, QSC und Broadnet?

Kenne da auch nichts weiter, und wirklich billig sind die ja alle nicht ...

Hab ich inzwischen leider auch gemerkt. Die sind gar nicht günstiger als T-Net + T-DSL :((
Aber demnächst gibts ja vielleicht UMTS-Genion, dh UMTS-Flatrate, wenn man innerhalb seiner Homezone ist oder so ähnlich.
Hat schon mal jemand SIP-Telefonie über UMTS-Flatrate ausprobiert?

Philotech