Diskussionsforum
Menü

Nikotel-Phone anschließen.Bin zu blöd! ;) Bitte Hilfe!


20.02.2004 13:21 - Gestartet von borris98
Gestern ist mein Nikotel-Phone geliefert worden. Problem! Ich weiß nicht wie und wo anschließen. Nikotel FAQ helfen mir nicht weiter. Ich verfüge über Arcor ISDN+ DSL. (Arcor Starter-BOX DSL und DSL-Modem.)Das Modem ist mit der Netzkarte (Ethernet) verbunden. Die einzige Möglichkeit das Phone zu verbinden sehe ich an der Starterbox. Da sind zwei freie ISDN Anschlüsse. Das Phone-Display meldet : 'no IP' und nichts geht. (Habe WIN XP pro installiert.)

Ich habe NIKOTEL-WIN4 installiert und per Head-Set funktioniert alles. Aber nicht mit sem SIP-Phone. Würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen könnten, da Support von Nikotel bisher nicht antwortet.

Mit vielem Dank im Voraus grüßt


haboto@gmx.de








Menü
[1] handytim antwortet auf borris98
20.02.2004 13:29
Für das Phone brauchst Du noch einen Router. Der Router kommt zwischen das DSL-Modem und dem PC bzw dem Phone.

Ciao
Tim
Menü
[2] cf antwortet auf borris98
20.02.2004 13:30
Benutzer borris98 schrieb:
Gestern ist mein Nikotel-Phone geliefert worden. Problem! Ich weiß nicht wie und wo anschließen. Nikotel FAQ helfen mir nicht weiter. Ich verfüge über Arcor ISDN+ DSL. (Arcor Starter-BOX DSL und DSL-Modem.)Das Modem ist mit der Netzkarte (Ethernet) verbunden.

Hallo,
Du musst entweder das Telefon am Modem anschließen (da wo jetzt die Netzwerkkarte rein geht) oder einen DSL-router kaufen. Das würde ich auch empfehlen. Die Dinger kosten so um die 40 Euro und man kann meistens schon 8 Computer direkt anschließen (oder halt den Computer und das Telefon gleichzeitig).

Hoffe das hat Dir geholfen,

Chris
Menü
[2.1] RyoBerlin antwortet auf cf
16.03.2004 02:43
An alle die das vom übrigen Poster Lesen...

......
Direkt am Modem?
Dazu müsste der Adapter ja als Router fungieren können...
IRgentwie muss man ja seine Benutzerdaten für die Internetverbindung eingeben also echt!
Wie komm man nur auf so ne Idee? herjee...

Ausserdem wer will schons tändig zwischen TElefon und Internet Umstöpseln? iss ja wie Damals 1993

Also Router kaufen. Gibts teilweise für unter 40.- neu
Menü
[2.1.1] cf antwortet auf RyoBerlin
16.03.2004 09:51
Benutzer RyoBerlin schrieb:
An alle die das vom übrigen Poster Lesen...

......
Direkt am Modem?
Dazu müsste der Adapter ja als Router fungieren können... IRgentwie muss man ja seine Benutzerdaten für die Internetverbindung eingeben also echt!
Wie komm man nur auf so ne Idee? herjee...

Ausserdem wer will schons tändig zwischen TElefon und Internet Umstöpseln? iss ja wie Damals 1993

Also Router kaufen. Gibts teilweise für unter 40.- neu

Sagte ich ja.... Router kaufen. Aber rein technisch gesehen kannst du's auch ans Modem direkt dranstöpseln - und aus dem Adapter kommt 10 MBit auch wieder 'raus. Zumindest bei einigen Herstellern.

Chris
Menü
[3] pelzfisch antwortet auf borris98
09.03.2004 12:38
Ich habe auch ARCOR DSL und besagte Starterbox, habe jedoch gleich einen W-LAN Router mitbestellt. In meinem IP Phone war eine Bedienungsanleitung mit Installationshinweisen, wonach eigentlich keine Probleme mehr auftauchten.
Ich musste allerdings an meinem Siemens Router einige Einstellungen in NAT und Firewall aendern.

Das mit dem nikotel Support kann ich nicht bestaetigen. Mein Router steht sogar in den FAQ, wie auch eine eigenes Kapitel 'erste Schritte' und auf meine Mails habe ich bisher immer innerhalb von 24 Stunden eine Antwort bekommen - einmal sogar innerhalb von 1 Stunde.

Ich bin uebrigens vor einer Woche auf den Adapter umgestiegen und hab mir beim Computerhoeker fuer 23,- ein schnurloses DECT telefon von Concord (nie gehoert ;-) gekauft. Jetzt macht es erst richtig Spass und ich habe ein Telefonbuch, Wahlwiederhohlung, usw.und telefoniere wo ich will (...und muss mir 80er Jahre Design vom Grandstream phone nicht antun)...

Ich bezweilfle, dass du das phone direkt am DSL Modem ans Laufen bekommst. Wie willst du sonst auf das Webkonfigurationsmenue zurueckgreifen. Alternative zu einem 40,- Euro Router ist eine zweite Netzwerkkarte fuer 10,- in deinem PC wo du das phone ueber eine shared Internet Connection anschliesst. Aber wer will schon seinen PC anhaben, um Telefonieren zu koennen.
Wirst wohl um einen Router nicht umher kommen.

Gruss,
Pelzfisch