Diskussionsforum
Menü

gratis telefonieren pc an pc in 5minuten


15.02.2004 00:57 - Gestartet von pupimaxi
habe probeweies www.skype.com installiert:siehe da pc an pc telefon mit soundstudio qualität.selbst das windows xp braucht man nicht mit windows98 gehts auch!installiert in 5minuten(15 sprachen)und schon kann man telefonieren mit jedem der das gleiche installiert hat gratis und umsonst 24stunden täglich. man braucht nur einen fantasienamen(nikname)zu erfinden (das ist dann die eigene emailadresse)und kann sofort reden(wirklich umsonst)bei der installation braucht man keine adresse anzugeben,kein geburtsdatum(auch nicht das der grossmutter),keine blöden fragen,keine emailadresse,keine kreditkarte nichts.man wird nicht mit irgend einer art von primitivwerbung bombardiert noch mit dümmlichen rundschreiben.auch lächerliche zugangscodes werden nicht verteilt.rede jede woche mit freunden in japan,thailand, usa,brasil,chile und europa.hatte vorher icq,hotmail,yahoo und andere probiert:die kann man in bezug auf tonqualitaet und verbindungssicherheit ganz vergessen.
erwartet wird noch pc an normales telefon:deshalb haben die skypeleute auch ca.30-40tausend neue kunden pro tag total schon
über 7millionen!es sind die gleichen die kazaa gemacht haben der welt grösstes musikkopierprogramm.Es sieht aus als ob die grossen telefonfirmen die uns jetzt noch das geld abknöpfen bald nach dem gesetzgeber rufen um ihre überhöhten preise zu schützen.die hexer sind schon dabei das erste mobiltelefon oder PDA auf skype abzustimmen.was dann kommt wird uns wundern.
Menü
[] schluss mit dem nikotel spam!
johnnyt antwortet auf
15.02.2004 08:11
was soll denn eigentlich dieser nikotel spam? haben die ganze drückerkolonnen aquiriert? zahlen die so hohe "fangprämien"?

soweit ich das überschauen kann ist doch von den beiden bereits in deutschland gestarteten anbietern www.sipgate.de der deutlich bessere, da bei diesem für eine festnetznummer keinerlei gebühren zu entrichten sind (ja, ja, ich weiss, dass es bei nikotel mindestumsatz ist, welchen ich jetzt aber einfach mal als fixe gebühr sehe). zudem sind die gesprächsgebühren auch noch niedriger.

verstehe also irgendwie nicht so ganz, warum in jedem zweiten post die ip telefonie betreffend, jetzt sogar auch schon bei post zu rein pc basierten diensten, ein nikotel scherge seinen senf abgeben muss. alle hier mitlesenden dürften insoweit mündig sein (sonst würden sie nicht hier mitlesen), dass sie selber erkennen können, dass nikotel objektiv zur zeit noch schlechter ist. daher unterlasst doch bitte eure andauernde werbung.

greetz

JohnnyT
Menü
[1] pupimaxi antwortet auf johnnyt
19.02.2004 00:48
Benutzer johnnyt schrieb:
was soll denn eigentlich dieser nikotel spam? haben die ganze drückerkolonnen aquiriert? zahlen die so hohe "fangprämien"?

soweit ich das überschauen kann ist doch von den beiden bereits in deutschland gestarteten anbietern www.sipgate.de der deutlich bessere, da bei diesem für eine festnetznummer keinerlei gebühren zu entrichten sind (ja, ja, ich weiss, dass es bei nikotel mindestumsatz ist, welchen ich jetzt aber einfach mal als fixe gebühr sehe). zudem sind die gesprächsgebühren auch noch niedriger.

verstehe also irgendwie nicht so ganz, warum in jedem zweiten post die ip telefonie betreffend, jetzt sogar auch schon bei post zu rein pc basierten diensten, ein nikotel scherge seinen senf abgeben muss. alle hier mitlesenden dürften insoweit mündig sein (sonst würden sie nicht hier mitlesen), dass sie selber erkennen können, dass nikotel objektiv zur zeit noch schlechter ist. daher unterlasst doch bitte eure andauernde werbung.

greetz

JohnnyT
lieber freund JonnyT du bist böse in der falschen richtung!!
habe den namen nikotel noch nie gehoert und bleibe dabei:
gratis ist gratis und bleibt gratis billiger gibts nix.
und solange bleibe ich bei www.skype.com und falls eine
rechnung kommt oder blödes getue geht man zum nächsten!
Menü
[2] pupimaxi antwortet auf johnnyt
21.03.2004 23:14
Benutzer johnnyt schrieb:
was soll denn eigentlich dieser nikotel spam? haben die ganze drückerkolonnen aquiriert? zahlen die so hohe 'fangprämien'?

soweit ich das überschauen kann ist doch von den beiden bereits in deutschland gestarteten anbietern www.sipgate.de der deutlich bessere, da bei diesem für eine festnetznummer keinerlei gebühren zu entrichten sind (ja, ja, ich weiss, dass es bei nikotel mindestumsatz ist, welchen ich jetzt aber einfach mal als fixe gebühr sehe). zudem sind die gesprächsgebühren auch noch niedriger.

verstehe also irgendwie nicht so ganz, warum in jedem zweiten post die ip telefonie betreffend, jetzt sogar auch schon bei post zu rein pc basierten diensten, ein nikotel scherge seinen senf abgeben muss. alle hier mitlesenden dürften insoweit mündig sein (sonst würden sie nicht hier mitlesen), dass sie selber erkennen können, dass nikotel objektiv zur zeit noch schlechter ist. daher unterlasst doch bitte eure andauernde werbung.

greetz

JohnnyT
lieber johnnyT

benutze weiterhin skype um in studioqualität zu telefonieren.
habe den namen nikotel von dir zum ersten mal gehört.inzwischen
hat skype 9milionen kunden.schade dass ich keine aktien von denen kaufen kann,würde ich gerne machen-aber die brauchen mich nicht.von sipgate und nikotel würde ich keine kaufen!!
also nicht gleich böse sein wenn einige junge leute etwas gutes gemacht haben.inzwischen kann man schon gleichzeitig mit
5 leuten chatten und reden gleichzeitig.bald wohl auch gratis pc an telefon:wer hat was besseres und das noch umsonst:bitte bei mir melden.die leute die kazaa geschrieben haben sind jedenfalls keine dummköpfe.mögen die anderen noch so schreien!